Petunien bekommen gelben Austrieb und schlappe Blätter

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In allen Punkten muss ich larry2010 recht geben. Ich würde auch mal die Wurzeln begucken und neue Erde nehmen. Schau auch auch mal auf die Düngerpackung, wie oft, wie viel, wie stark, usw.gedüngt werden muss! Die weißen Flecken könnten auch Brandflecken sein, weil Du beim gießen die Blüten nass gemacht hast, und in der Sonne wirken Tropfen, wie eine Lupe/Brennglas. Tschüss , Grüner Daumen hoch und los geht`s! ::-)

Grüner Daumen hoch und los geht`s! - (Garten, Petunien)

danke, an die brandflecken habe ich nicht gedacht. warscheinlcih weil es die woche bei mir oft bewölkt war.

0
@larry2010

Na dann eben nix mit Brandflecken, dann saurer Regen. LOOL Nö, aber Petunien mal mit Regenwasser gießen, Solltest Du hartes Leitungswasser haben etwas Eisendünger geben. Auf alle fälle lieben es alle Pflanzen, wenn Du abgestandenes Wasser nimmst. Ich habe eine größere Gießkanne in meiner Wohnung, welche ich nach dem gießen immer voll fülle und so kann es eine Weile stehen. Es ist dann auch nicht mehr so kalt, was Pflanzen nicht mögen! ::-)

0
@sommerfrage

hallo und danke für die vielen hilfreichen tips,

habe gestern mittag eisenhaltigen dünger verabreicht und mit abgekochten leitungswasser gegossen.ich habe den eindruck, die pflanzen haben sich schon etwas erholt. blätter sind etwas gruner und fester. der kommentar von sommerfrage hat meinen petunien gut getan. ;)

0
@Kosmesa

Ich bin eben ein "Petunienflüsterer" LOOL Danke für Dein Sternchen + Kompli! jippyjippyjee141 ::-)

0

petunien haben gerne magnesiummangel. würde zu deienr beschreibung passen, das der neuaustrieb hellgelb ist.

da aber die blätter schlapp sind, würde ich darauf tippen, das sie zu nass sind.

bohre mit dem finger in die erde, ob sie auch in der tiefe sich nass anfühlt, dann würde ich einige tage nicht giessen, bei dem wetter dürften sie sich bald erholen, da die erde gut asutrockent. und anschliessend vorsichtig mit dem giessen.

fingerprobe machen, ob nur an der oberfläche die erde trocken ist oder auch tiefer

die weissen flecken der blüten, können einfach eine laune der natur sien.

bist du der meinung das giessen ist nicht der grund, könnte es zuviel dünger sein. dann muss man mal eine pflanze rausziehen und prüfen ob die wurzeln hell und fest sind oder weich bis matschig und braun.

dann kann man nur die durch dünger verbrannten wurzeln entfernen und wenn noch ein paar feste da sind vorscihtig giesen, da die pflanzen nicht so viel wasser aufnehemn können.

Petunien sind Starkzehrer d.h. sie benötigen regelmäßig einen Speziealdünger(aber genau die Mischung beachten also nicht viel hilft viel, der Schuss kann nach hinten losgehen(gelbe Neuaustriebe sind ein Zeichen für Nährstoffmangel. Beim Wässern ist es besser bei starker Hitze alle zwei Tage ein "Tauchbad" (größeres Gefäß als der bepflanzte Topf-und eintauchen bis zum Topfrand solange Blasen aufsteigen.Anschließend abtropfen lassen.Achtung!!! Staunässe vermeiden/lieber etwas antrocknen als versäufen.Noch ein Tip: ist zwar etwas aufwendig aber wird mit langanhaltender Blüte belohnt: Verblütes auszupfen oder und das mach ich, unterhalb der verblühten Kelche abschneiden.Weiße Flecken können die für Petunien berühmten weißeF liege sein.Gruss Beate

Petunien verlieren ihre Farbe-was fehlt ihnen?

Die Blätter sind hellgrün, die Blüten minimal rosa (waren mal pink), sonst sieht sie noch ganz gut aus. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Welche Krankheit hat diese Süßkirsche?

Siehe Blätter, die alles abfallen. Kein Wassermangel, wächst einfach nicht weiter und verliert Blätter

...zur Frage

Blumen gehen aufgrund anderer Pflanze ein?

Hallo! Anfang Juni habe ich mir Petunien für eine Blumenampel gekauft. Zwei Monate wuchsen diese auch ohne Probleme und haben sehr schöne Blüten hervorgebracht. Während der Wachstumsphase ist außerdem eine weitere Pflanze gewachsen. Leider weiß ich den Namen von ihr nicht. Man kann sie aber auf den Fotos sehen. Auf jeden Fall sind die Petunien binnen kurzer Zeit eingegangen, obwohl ausreichend Wasser und Licht zur Verfügung stand. Meinen Geranien und Margeriten, die ich ebenfalls am Balkon in separaten Blumenkästen habe, machen auch keinerlei Probleme und wachsen und blühen sehr schön. Schließlich habe ich nun anstatt den Petunien Astern in die Blumenampel eingepflanzt. Doch mittlerweile merke ich auch, dass sie die Blätter ganz schön hängen lassen. Könnte es damit zusammenhängen, dass sich die beiden Pflanzen der Blumenampel nicht miteinander vertragen? Also dass man Astern / Petunien nicht mit diesem anderen Gewächs kombinieren sollte?

...zur Frage

Wie kann ich meine Rose retten?

Ich habe eine Topfpflanze, eine Rose, deren verwelkte Blüten ich gemäß der Weisung aus der Baumschule zurückgeschnitten habe. Anschließend habe ich das Pflänzchen wie immer gegossen und gedüngt.

Jetzt werden die Blätter aber zusehends gelb und fallen ab. Was habe ich falsch gemacht? Wie kann ich die Rose wieder aufpäppeln?

...zur Frage

Engelstrompete kriegt gelbe Blätter

meine engelstrompete kriegt gelbe blätter und lässt sie fallen, gegossen wird regelmäßig, steht an der sonne, wird alle 14 tage gedüngt und hat kein stauwasser. was könnte der grund dafür sein für diese gelben und absterbenden blätter? p.s. die blätter werden primär von der spitze sowie rand gelb und überdeckt mit der zeit das gesamte blatt. Danke im voraus für informative und nützliche antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?