Petting und pille danach?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend
Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres
Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab und brauchen ausreichend Samenplasma, um den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter zu schaffen.

Ihr seit also auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Durch Petting schwanger zu werden ist also sehr, sehr unwahrscheinlich!

Mach dir keinen Kopf - aber bitte macht euch trotzdem möglichst vorher Gedanken bzw. informiert euch rechtzeitig, wer, wann und wie schwanger werden kann und benutzt Verhütungsmittel bei irgendwelchen Experimenten.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille danach ist kein Lutschbonbon, sondern ein massiver Eingriff in den Hormonhaushalt - speziell bei einem so jungen Mädchen wie Dir.

Bevor man mit einem Jungen ins Bett geht, sollte man die simpelsten Regeln kennen. Und über Allgemeinwissen der Sexualität verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
wenn er nicht in doch eingedrungen ist und auch nicht in die gekommen ist dann bist du auch nicht schwanger.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht schaust du noch einmal ins Biologiebuch um zu sehen wie man schwanger werden kann.

Diese Pille sind doch keine Zuckerdrops  die man mal eben schluckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich erstmal aufklären, wie soll man durch petting schwanger werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?