Petting gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest sie auf keinen Fall drängen oder irgend etwas von ihr verlangen, was sie nicht will und dann vielleicht nur macht, weil sie dir den Wunsch erfüllen will, aber selber noch nicht so weit ist. Sie muss es auch wollen. Du könntest sie sonst vor den Kopf stoßen und ganz verlieren. Freue dich, dass sie so ist und nicht gleich "rummacht". Lasst eure Liebe reifen und wachsen. Dabei kommt es auf einen Monat mehr oder weniger nicht an. Es lohnt sich aber erst dann mit sexuellen Handlungen (auch wenn es nur Petting ist) zu beginnen, wenn ihr beide es wirklich und ehrlich wollt und eure Liebe dazu stark genug ist.

Das sagen Mädchen öfters so wenn man sie "drängt"...aus eigener Erfahrung! Lass sie am besten mit den Thema in ruhe, sie wird es dann selbst wollen. Es wird keine 6 Monate dauern und sie wird von selbst Lust haben.

Du scheinst sie ja echt richtig zu lieben und ich finds toll, dass du Verständnis für sie hast und sie zu nichts drängen willst :) ich würd das Ganze einfach langsam angehen lassen. Frag sie am besten nicht, ob sie Lust auf Petting hat, weil das klingt immer so hart und schreckt sie vielleicht ab.. Zeig ihr einfach wie du sie liebst, kuschel mit ihr, streichel sie, küss sie am Hals, im Nacken, und mach ihr deutlich, dass du nicht mehr willst/erwartest. Dann öffnet sie sich von ganz allein, ohne dass du sie vorher "fragen" musst, weil sie weiß, dass sie dir vertrauen kann :) und dann könnt ihr ja auch Schritt für Schritt weiter gehn.

Als ich gelesen habe, dass ihr 15 seid, wollte ich schon aufhören, aber als ich erfahren habe wie ernst deine Freundin ist, weil sie ja ab 16 das sexuelle Leben beginnen möchte, und du verständnisvoll bist und es akzeptieren kannst wie es ist, war ich doch überrascht, denn wirklich sehr viele auf gutefrage.net schreiben, dass sie mit 15 gefic** haben, schwanger sind etc. und das kotzt mich einfach an, ich meine hallo ?! Mit 15 Sex ?! Das ist eindeutig zu weit, ich bin genau der Meinung deiner Freundin, ihr solltet mit 16 euch austoben, davor kann es aber auch, wie du es gesagt hast, im Intimbereich mit der Hand streicheln, führen, kitzeln etc., aber "hart" (ich meine es mit Hand !) sollte es nicht sein... Man kann auf jeden Fall, sich nackt gegenüberstehen und den Körper mit der Hand abtasten. Mit dem Mund würde ich eher so ein bisschen später, wenn ihr eure Körper besser kennt, anfangen..

PS: Ich find deinen Beitrag gut, endlich mal einer der Verständnis hat, und nicht nur Fic**n im Kopf hat (sowohl du als auch deine Freundin)

PPS: Bin selber 15 :) (Nur so Info am Rande)

Gruß Maksimus

Was macht es denn für einen Unterschied ob man nun 15 oder 16 ist? Wenn man mit 15 schon bereit ist, muss man ja nicht bis zum nächsten Geburtstag warten. Wenn sie sich ne Woche vor ihrem 16. nicht in der Lage dazu fühlt dann wird dieser Tag daran wohl auch nichts ändern. Klar mit 12, 13 ist das unangebracht, aber ob nun 15 oder 16 macht keinen großen Unterschied, es kommt drauf an ob man bereit ist und ordentlich aufgeklärt.

0

Du musst es der situation anpassen! Darfst sie nicht bedraengen und nicht im hinterkopf haben, sobder wenn siehs will signaliesiert sie es dir schon. Wenn fus anderst deutest und dementsprechend auf tuchfuehlung gehst zeigt sie fir auch wenns zu viel fuer sie wird! Respektier es weiterhin

Was möchtest Du wissen?