Petting? Bloowjob?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hiii Sarah, wow, ich hätte auch gerne ne Freundin die so oft bläst wie du ;) Also ich denke dass es sehr unwahrscheinlich ist dass du davon schwanger geworden bist. Das ist schon richtig dass die Spermien absterben wenn sie lange in der Luft sind, aber nach ein paar Sekunden in der Luft ist das noch nicht der Fall, da sind sie noch nicht ausgetrocknet.

Du bist dir ja nicht sicher ob er überhaupt Sperma an seinen Fingern hatte, und wenn doch dann sind die wahrscheinlich auf deinen Brüsten gelandet oder wo er dich sonst noch angefasst hat. Aber trotzdem könnte ja noch was am
Finger gewesen sein, deswegen müsst ihr in Zukunft darauf achten dass er saubere Finger hat bevor er damit in deine Scheide rein geht. Am besten am Betttuch oder wenn du das magst an dir abwischen. Klar da denkt man nicht immer dran wenn man voll in Action und geil ist.

Am sichersten wäre es wenn du die Pille nimmst, dann braucht ihr
euch darüber keine Gedanken mehr machen, es kann schließlich immer
mal passieren dass das Sperma wo hin spritzt wo man es nicht haben
will.

Spermien sterben nach kurzer Zeit ab, wenn sie nicht genügend Flüssigkeit zur Verfügung haben. Sie trocknen dann schlicht aus und können sich nicht mehr bewegen. Ob das der Fall war oder nicht, kannst du sicher besser beurteilen als wir, denn du warst dabei, wir nicht.

Es ist aber relativ unwahrscheinlich, dass da was passiert ist.

Du schreibst selbst, warum es Unsinn ist.

Wenn Du so unsicher bist, was eine mögliche Schwangerschaft angeht, solltest Du ggf. noch ein wenig mit der ganzen Sache warten....

Sperma stirbt nicht sofort bei Luftkontakt ab. Solange sie in Flüssigkeit liegen oder extremen Temperaturen ausgesetzt sind, können sie noch einige Stunden überleben.

Die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Was möchtest Du wissen?