petting & schwanger? warscheindlichkeit gering?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo steini230397

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Mache zu deiner Sicherheit einen Schwangerschaftstest bei einem Frauenarzt und lass dir gleichzeitig die Pille verschreiben. Mit Pille wird der Sex wesentlich schöner weil du dir nicht jedesmal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen musst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hast du schon mal was von Kondomen gehört? Auch beim Petting, vor allem so wie ihr es gemacht habt, kann man Geschlechtskrankheiten bekommen und schwanger werden. Und sei die Wahrscheinlichkeit noch so gering, bestehen wird sie immer! Und wenn du besser aufpasst (anscheinend weißt du es ja) dann musst du auch nicht peinlicherweise dein Sexualleben Menschen schildern die du nicht kennst!!! Ansonsten => Wenn du Angst hast schwanger zu sein, ab zum Frauenarzt und beraten lassen. Und lese vielleicht als Nachtlektüre mal Bücher zur Aufklärung über Sex etc.....

Meine Güte, in allen möglichen Foren liest man ständig solche Fragen. Werden die Kinder heutzutage nicht mehr aufgeklärt???

Eine Frau ist ca. 2-3 Tage im Zyklus fruchtbar. In diesen Tagen kann die Eizelle aber auch nur ca. für 12 Stunden befruchtet werden. Das Ei kann auch nur befruchtet werden, wenn Spermien in dir DRIN sind. Das passiert, wenn der Mann seinen Penis in die Scheide einführt und dann ejakuliert. Ein Lusttropfen kann auch schon ausreichen.

Somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist, wirklich nahezu 0!

ganz so genau hättest du es nicht beschreiben müssen. ;)

Die Wahrscheinlichkeit halte ich für extrem gering.

Bevor du dir jetzt den Kopf machst, hole einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke.

Tipp: Es gibt so feuchte Reinigungstücher, die sollte man in der Schublade haben und rechtzeitig raus holen. ;)

Herzchen49 30.01.2013, 13:59

Oder direkt ein Kondom beim Oralverkehr benutzen. -.-

0

Was möchtest Du wissen?