Petting - muss ich mir jetzt Gedanken machen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Angezogen wird Frau nicht schwanger!

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken, Kleidung oder auf Klopapier sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig und können dann auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen.

Wenn z.B. ein Mann eine Unterhose an hat und darin ejakuliert, kann eine
Frau nicht schwanger werden, selbst wenn dies direkt an ihrem Geschlecht
passiert.

In Lusttropfen befindet sich (wenn überhaupt, denn wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Nur wenn der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

In den meisten Fällen ist Sperma an den Fingern nicht genug, dass die
Spermien den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die
Gebärmutter in den Eileiter schaffen - erst recht nicht die wenigen (bis keine) in Lusttropfen.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der
sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr
sie in die Scheide einführt.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt Aufklärung von Betty 50 Jahre .Vom Petting ist noch kein Mädchen Schwanger geworden .Er muß kommen das Sperma muss in die Scheide .weil dort die Gabärmutter ist -wo das Kind wächst .höhö eigendlich  Logisch wie Spok sagt .In der Gebärmutter da muß das Sperma rein damit die Frau Schwanger wird .Klar !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DieFriedliche 08.10.2017, 19:41

Ja ist nur schon klar ! Aber so manches was da im Internet geschrieben wurde, hat mich bisschen verrückt gemacht .

Aber dann sollte ich mir keine Gedanken machen oder ?!

0

Gedanken machen? dafür ist es jetzt viell. schon zu spät, mach dir schon mal Gedanken um Babysöckchen &Co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus seinen Fingern kommen Lusttropfen? Das wäre mir aber neu. Btw. ja, man kann auch durch Lusttropfen schwanger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DieFriedliche 08.10.2017, 19:38

Nein nicht aus seinen Fingern, aus seinem penis.

Ok ... sollte ich zum Frauenarzt?

Oder ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass es da zu einer Schwangerschaft kommen kann?

0
CelinaMarieFrie 08.10.2017, 19:39

Ne, das ist sehr unwahrscheinlich, dass du dadurch schwanger bist und erst recht, wenn du eine Unterhose anhattest und es nicht wirklich zur Penetration gekommen ist.

Wenn du trotzdem sicher gehen willst, dann kannst du natürlich zum FA

1

Was möchtest Du wissen?