Petroleumlampe - Behälter aus Messingblech ist undicht - reparieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das müsstest Du hartlöten - also mit einem Brenner. Die gibt´s zwar heute schon sehr günstig zu kaufen, aber das muss man wirklich können.

Installateure und Klempner sind eigentlich die Profis beim Hartlöten, denn die verbinden ja so Kupferleitungen im Heizungs- oder Wasserbau

Laredo 11.07.2011, 23:55

Aber hallo - Kupferleitungen werden weich mit Zinn gelötet und nicht hart mit Messinglot!

0
kritiker111 12.07.2011, 17:09
@Laredo

Ab 450° spricht man allgemein vom Hartlöten.

Und unser Installix, der damals die Wasserzuleitung wegen Küchenumbau "verlängert" hat, der sprach ebenfalls vom Hartlöten, als er eben in das wasserführende Kupferrohr euin Stück zum Verlängern einsetzte.

0
Mammilein 12.07.2011, 08:46

Hi Kritiker, früher mussten sie das Können. Heute werden die Rohre nur noch zusammen gepresst. Das geht wesentlich schneller, ist preiswerter, einfacher zu bewerkstelligen und wenn es nicht hält hat der Kunde das Nachsehen. LG Mammilein

0
kritiker111 12.07.2011, 17:06
@Mammilein

Ja, stimmt schon, aber wir hatten in unserem früheren Haus noch einen "privaten Installateur", der hat das noch richtig handwerklich gemacht und bei unserem Umbau alles richtig schön gelötet - und das hielt :-).

Und das "Nicht-Halten" das hatten wir im Keller, nachdem wir eine Leitungsänderung vom offiziellen Installateur machen ließen. :-(

0

Das kannst du durchaus weich löten. Allerdings brauchst du dazu einen kräftigen Lötkolben (mind. 600 Watt) oder du nimmst eine Gaslötlampe. Nehme ein säurefreies Lötfett und dann flutscht das wie nichts!

Kekskugel 12.07.2011, 00:01

100% die korrekte Antwort! DH!

0

Ihr seid aber fix!

Ich habe im Keller so ein Gasbrenner-DIng, mit dem man Unkraut zwischen Steinplatten Wegbrutzeln kann. Ist das so was ähnliches, was Ihr mit Brenner meint?

Oder wird das nicht besser/günstiger, wenn ich es zu einem - z.B. Heizungsmonteur gebe (oder so ähnlich??)

merci nochmal

Hol dir einen Gasbrenner, Flussmittel und Hartlot aus dem Baumarkt. Dann den Riss mit dem Brenner heiß machen und Lot hinzugeben.

Hallo einfach Kühlerdichtungsmittel (zu kaufen beim Autozubehör) mit heißem Wasser circa 24 Stunden im Tank stehen lassen. Und dicht ist der Tank! Gruß Martin

kaufe dir aluminium-klebe/reparaturband und umklebe damit dass behältnis vernünftig...

dann kannst du dir löten und teure reparaturen sparen... 15 m / ca. 3,99 €

Nee! Messing kannste nicht verlöten , verschweissen oder kleben! Muss ein Verbund hergestellt werden , vom Fachmann!!!

Laredo 12.07.2011, 00:35

Au weia, schlicht und einfach keine Ahnung!

0

Was möchtest Du wissen?