Petechien, obwohl gute Blutwerte?

Fuß - (Angst, Krebs)

2 Antworten

Also deine Blutwerte sagen, dass deine Thrombozyten normal sind, die Leukozyten sind eher am oberen Ende, aber da du schreibst dass du auch geschwollene Lymphknoten hast, passt das schon. An deinem Fuß sehe ich ehrlich gesagt nichts, hast du dir mal Bilder von Petechien angeschaut? :D

Kommt das von zu wenig trinken? - man reghre

Hallo,

Ich war letztens total sauer auf mich, hab daher mir voll auf den kopf geschlagen mehrmals.

Seitdem hab ich immer wieder kopfweh.

heute grad ist es extrem, allerdings hab ich heute nicht mal 1 liter getrunken, da ich keine lust dazu hatte.

Wie gesagt Kopfweh ist extrem, mir ist kalt ( heizung ist aus, damit ich friere ), allerdings ist mein kopf voll warm, habe dadurch tmeperatur gemessen, die war 37,2 also normal.

Kann das nur durch zu wenig trinken kommen???

PS. meine normalen blutwerte derzeit: hb wert bei 11,4, leukozyten bei 7,2 und thrombozyten bei 27 tausend. die anderen blutwerte die mit eisen zu tun haben schauen auch nicht besser aus, noch dazu ist kalzium zu niedrig und ck zu hoch.

Hab echt nichts besseres zu tun, als meine werte auswendig zu lernen :D

...zur Frage

Welches handi hat eine Lanbuchse wegen der Stralung?

Ich habe ANGST wegen der STRALUNG da kriegt man KREBS

...zur Frage

Haarzell Leukämie, Blutwerte verbessern sich während der Chemo mit Litak

Ende Dezember wurde bei mir eine Haarzell Leukämie festgestellt.Während die Blutwerte,HB,Thrombozyten und Leukozyten in den letzten Monaten sich stetig verschlechterten, steigen sie nun - wenn auch minimal - nach der dritten Gabe von Litak wieder an. Wer kann etwas dazu sagen?

...zur Frage

Kann sich durch die Psyche das Blutbild verändern?

Hallo,

Also ich habe seit jahren körperliche beschwerden, zu wenig thrombozyten. Die letzten werte waren auf 12 tausend gestern, also donnerstag.

Da hatte ich keinen einzigen blauen fleck oder petechien, aber heute ein paar kleine blaue flecken und petechien ( sind rote kleine punkte, also hautblutungen die unter der haut sind ).

War dieses jahr schonmal innerhalb von 6 wochen 2 mal stationär und 1 mal ambulant für infusionen im krankenhaus, da die unter 5 tausend gefallen sind.

ich krieg ja dafür eigentlich medikamente, aber diese helfen nicht mehr hab ich das gefühl :(

psychisch gehts mir schlecht.

Können sich Blutwerte eigentlich durch die psyche verändern??

PS. hab irgendwie angst dass mein medikament mein knochenmark verändert hat was zu den häufigen nebenwirkungen gehört :(

Wie wird eigentlich untersucht ob man antikörper entwickelt hat?

Und wie werden retikulin, also knochenmarkfasern untersucht?

PS.2 wenn meine werte hoch sind, dann sind die auf höchstens 20 tausend, wenn niedrig unter 5000 meistens, das war am anfang nicht so und zudem bin ich müde obwohl ich 12-14 stunden pro tag schlafe, den rest mach ich sport und esse und schaue fernseher.

...zur Frage

Frage zur Operation und Blutwerte hilfe

Hallo, ich habe am Montag eine Operation an der Nase... jetzt fühle ich mich seit Wochen schlapp und hatte sehr schlechte Eisenwerte. Ich hatte mir Dienstag Blut abnehmen lassen (Prä Op Untersuchung für Montag). Eben habe ich die Ergebnisse geholt. Mein Eisenwert ist super hoch wieder. Ich nehme nur diese Medikamente: Im März habe ich ein Cortison Depotspirtze wegen Heuschnupfen bekommen und bis vor einem Monat noch Ferro Sanol Eisentabletten und Basenhaushalttabletten Bullrich Vital.

Jetzt meine Blutwerte, wo mein Hausarzt meinte ich könne so nicht operiert werden – Der Chirurg aber sagt aber JA! totale Verunsicherung.

Leukozyten 4.2 Normalwerte 4.0-10.0 (knapp) Thrombozyten 154 Normalwerte 150-400 (knapp) und jetzt hier : Quick -Wert : 67 % Normalwerte 70-100 % und der PTT : 36 Normalwert 23-32

was sagt ihr dazu?! Meine Blutgerinnung und die Thrombozyten! Er sagte aber auch dazu nichts, nur das er nicht wüsste warum das so ist aber nicht operiert werden kann.

...zur Frage

Weiß jemand ob die Blutwerte wegen der Schilddrüse ok sind?

Leukozyten 7,9 HB 13,2 HKT 41,1 Erythrozyten 4,7 MCH 28,2 MCV 87,9 MCHC 32,1 Thrombozyten 307 RDW 14 TSH basal 1,53 Anti-Thyreoid-Peroxyd <28.0 CRP (hochsensitiv) <0.1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?