PET-Flasche verbrannt, Giftstoffe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Öffne die Fenster und Lüfte den Raum ordentlich. Solange bei dir keine Symptome auftreten, musst du dir auch keine Sorgen machen, eine Rauchgasvergiftung wirst du wohl von dieser kleinen Menge auch nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Napaloma
06.01.2016, 01:44

Ich glaube dafür ist es bereits zu spät... Ich will nicht wissen wieviel Kubik er schon eingeatmet hat in der Zeit als er die Frage gestellt hat. Ich bin noch etwas online, wenn demnächst das Zimmer brennt kannst du mich gerne fragen was zu tuen ist.

0

Reiß das Fenster auf und lüfte.

Wenn du dir Sorgen machst, hilft das wenig bis nichts. Also mach dir ruhig Sorgen, wenn es dir dann besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Napaloma
06.01.2016, 01:47

Am besten gleich das Zimmer neu tapezieren. Die Dämpfe setzen sich in der alten Tapete fest, und geben nach und nach Ihre Konzentrationen frei wenn du schläfst und das fenster geschlossen ist (Kein frischluftaustausch).

Den will ich mal bei der berufswahl sehen.

Heimarbeiter?

0

Sorgen musst du dir bei einem kleinen Loch nicht machen, du hast ja schließlich nicht die ganze Flasche verbrannt und inhaliert ^^

Aber giftig ist Kunststoff immer wenn er verbrannt wird.Ist ja normal auch so schwarzer Rauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hobby solltest du daraus nicht machen.

Geh ein bischen an die Frische Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nöö,vorausgesetzt,Du schnüffelst nicht dauern diese Art Dämpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?