Pesto nur bis 28.08.2016 haltbar - noch essbar?

12 Antworten

Natürlich ist das noch essbar. Du wirst auch noch keine Geschmackseinbußen bemerken.
Ein Mindeshaltbarkeitsdatum heißt nicht, dass etwas ab diesem Tag ungenießbar ist.
Ich bin mir sicher, dass du bei so einem Produkt auch in einem Monat noch keine Einbußen bemerken wirst. Das Öl konserviert. Da wird höchstens die obere Schicht mal braun, wenn nach dem Öffnen Luft rankommt.
Also: In Zukunft nicht gleich alles wegwerfen. Vorsichtig muss man nur bei schnell verderblichen Waren wie Hackfleisch sein.

ganz neue Erkenntnisse...;-)  seit wann "konserviert" Öl?  Öl ist der Faktor, der das Pesto als erstes ungenießbar macht, da es oxidiert und ranzig wird...

0
@juergenkrosta

Da hast du wohl recht. Trotzdem geht es nicht so schnell, wenn das Glas vorher noch nicht geöffnet war.

0

Das MHD garantiert nur die frische der ware und bedeutet nicht ( heute wegwerfen ) bis zum Datum des Ablaufs des mhd wird immer nur die frische garantiert.

Skandal! Seit drei Tagen abgelaufen!

Das ist ein MINDESThaltbarkeitsdatum! Wenn das Zeug noch gut ist, kann man es essen. Ich esse regelmäßig Lebensmittel, die teils lange abgelaufen sind. Man muss halt vorher probieren, ob sie noch gut sind.

Öffne es und riech dran
Wenn es ok riecht dann probier eine kleine messerspitze
Lg

verraue auf Deine Sinne

wenn das Pesto noch gut aussieht

nicht irgendwie komisch riecht

dann kannst Du es ruhig noch essen

es heißt doch MINDESThaltbar und nicht höchstens oder bis spätestens ... zu verzehren

wir schmeißen ohnedies viel zu viel essen weg

denk mal darüber nach

wenn Du aber ein ungutes Gefühl hast, dann entsorge es lieber

man kann sich nämlich auch einbilden, dass es einem schlecht geht, weil man ... gegessen hat, obwohl das Essen noch einwandfrei war

ich würde aber, wenn die oben genannten Kriterien zutreffen, es ohne Bedenken essen

Was möchtest Du wissen?