Perverser Freund ist das okay?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na ja, meine Güte, er ist in der Pubertät, da kommen Gedanken an Sex nun mal vor, dazu kommt noch, dass seine Hormone verrückt spielen.

Pervers würde ich das jedenfalls nicht nennen.

Wenn du nicht willst, dass er dir solche Bilder schickt, dann sag ihm das.

Grüße

Wenn dich das stört, sag ihm das und die Sache ist geklärt. 

Ich würde auch keine Nacktbilder wollen. 

Pervers ist anders ! Gaaanz anders!

Da du dein Bein über seins gelegt hast, durfte er annehmen, dass du auch Freude daran hättest. Das war eine klarer Hinweis: "Mach weiter, ich liebe das!" Schiesslich hast du ihn weder abgewiesen noch deutlich gemacht, dass du nichts weiter willst.

Hättest du wirklich nichts weiter gewollt, wie einfach da zu sitzen, hättest du dich abwenden müssen, sanft seine Hand oder was immer von dir stossen und/oder ihm sagen, dass du nicht bereit wärest.

Jungs schätzen klare Ansagen und haben Mühe mit so Feinheiten oder Andeutungen, kleinen Hinweisen.

"Nein, ich mag das nicht, bitte hör auf." Und dazu ein paar Zentimeter von ihm wegbewegen.

Wäre richtig gewesen.

Und bitte, mach ihm keine Vorwürfe. Es ist nicht er, der sich 'falsch' benommen hat!

Was möchtest Du wissen?