Perverse gedanken loswerden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kenne das Problem aus eigener Erfahrung, such dir am besten etwas zum Ausgleich wie z.B. deinen Sport und intensiviere diesen weiter, das hat bei mir zumindest etwas geholfen.
Außerdem ist es hilfreich wenn du das Zeug aus deinem Kopf raus lässt, also rede gelegentlich mit jemandem darüber, wenn auch nur etwas verharmlost. Ich meine damit nicht dass du jemandem erklärst wie "pervers" du bist, sondern dass ihr euch über Interessen austauscht.
Ich finde mit Mädchen klappt dass am besten weil ihr dann aus unterschiedlichen Perspektiven sprecht und euch nicht nur gegenseitig zustimmt wie geil irgendwas ist.
Und zu guter Letzt: such dir jemanden zum "Spaß-haben", das befreit ungemein.
LG Fuqboji

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht, da das schon nach einer Sucht klingt. Rede mal mit einem Therapeuten darüber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau verstehst du denn unter "pervers"?

 

Auch, wenn du es nicht hören willst, aber mit 17 sind häufige Gedanken an Sex tatsächlich normal. Da muss sich die angebetete nur mal günstig bewegen, und schon gehen die Fantasien mit einem durch. Das gibt sich mit der Zeit.

 

Wie du sie loswerden kannst? Am besten gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja. Dein Kopf sagt zwar nein, deine Hormone zeigen dir aber ganz schön den Mittelfinger und sagen jetzt erst recht. Klemm ihn dir in die Schublade, dann ist die nächste Zeit garantiert schluss mit dran denken. Oder werde Buddhist und lerne damit umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?