Perücke tragen bei langen Haaren? Wie befestigen?

4 Antworten

Im Theater werden die eigenen Haare "geschneckelt", also in mehreren "Schnecken" am Kopf mit Haarklemmen festgesteckt. Das wird möglichst gleichmäßig über dem Kopf verteilt gemacht, so daß es auch keine "Beule" irgendwo gibt. - Dann bekommst Du jede Perücke (die natürlich die entsprechenden Maße hat) leicht aufgesetzt.

Du brauchst die Perücke auf jeden Fall schon mal ziemlich groß, damit deine Haare darunter Platz haben. Kann auch sein, das Du dann aussiehst wie Peggy Bundy mit einem Riesenhaarpulk. Unter der Perücke wird Dir auch sehr schnell sehr warm werden. Disco oder so bist Du in kurzer Zeit in Schweiß gebadet. Vorschlag: Besorg Dir Haarteile in pfiffigen Farben. Die kannst Du in Dein Haar einklipsen. Dann gibt es auch noch Farbsprays, die nur auf dem Haar aufliegen. Sie gehen bei der nächsten Wäsche wieder raus. Viel Spaß damit.

hallo,

danke schonmal für die tipps... das mit den schnecken drehn werd ich mal versuchen :)

das mit farbsprays kenn ich, das hilft leider bei fast schwarzen haaren nichts (die sind nachher genauso dunkelbraun wie vorher... auch meine frisörin hat das mit tönungen schon lang aufgegeben)... damit die haare auch gut aussehn, muss ich die ja auch waschen, sobald ich dann die haarteile einclipse, halten die nicht, weil sie rutschen...

und der grund... soll ja nicht den ganzen tag sein.. nur einzelne male.. einfach mal was andres probiern... :) .. sonst mag ich meine ja!

Was möchtest Du wissen?