Peru- Geheimtipps?

4 Antworten

Das ist jetzt zwar keine Sehenswürdigkeit, aber dafür ein super Café/Restaurant. Ich weiss nicht ob es in einem Reiseführer steht, ich habe über Freunde davon erfahren. Es liegt in Cusco an der Plaza San Blas und heisst "The meetingplace cafe", es wird von Freiwilligen betrieben die mit dem Erlös arme Familien unterstützen. Es gibt dort ausgezeichnete Waffeln, Fruchtsäfte (obwohl es die praktisch überall gibt ;) ) und richtige Schokolade zum trinken. Zwar nicht typisch Peruanisch, aber wenn man Heimweh nach zuhause hat genau das richtige.

weiß jetzt nicht ob es ein Geheimtipp ist, aber als ich letztes jahr in Lima war bin ich nach lunahuana gefahren (2 stunden südlich) die Natur ist atemberaubend und man kann da rafting,motocross und alles machen kann ich mehr als empfehlen!! :)

Hej annikartney,

das wäre ein Geheimtipp, wenn man das mag :)

Aber ich finde, solche Geheimtipps sollte man allenfalls wirklich guten Freunden verraten, von denen man meint, dass sie damit auch im richtigen Sinne umgehen. Wenn Geheimtipps in die große Runde hinausposaunt werden, sind sie es vielleicht sehr schnell nicht mehr.

0

Hej Hej,

ich denke meine Seite Info-Peru ist eine Fundgrube für sehr viele tolle Geheimtipps in Peru ;)

http://info-peru.de/

Saludos & Frohes Fernweh!!

Nora

Was möchtest Du wissen?