Perspektiven bei Aldi

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Tag,

also ich mache den Handelsfachwirt bei Lidl. Für ein Duales Studium sind meine Noten leider zu schlecht.

Mir hat man beim Vorstellungsgespräch direkt gesagt, dass nach dem Filialleiter den man zwei Jahre lang machen soll man sich einfach einschreiben kann für einen weiteren Test zum Verkaufsleiter. Dafür braucht man, da man mit dem Handelsfachwirt die theoretischen Vorraussetzungen hat, auch keine weiteren Fortbildungen besuchen.

Ich arbeite derzeit bei REWE dort kann man z.B. auch ohne Handelsfachwirt also mit einer normalen Ausbildung über Fortbildungen zum Bezirksleiter kommen, In dieser Position wird einem dann aber natürlich angeraten den Handelsfachwirt nach zu holen.

Beim besten willen kann ich mir nicht vorstellen, dass Aldi für den Bezirksleiter posten nur Akademiker nimmt. Dann hätte die ja massive Probleme genügend zu finden.

Wenn Du das Duale Studium bei Lidl bekommst dann solltest Du das aufjedenfall machen. Du solltest prüfen was im Ausbildungsvertrag bei Aldi steht. Bei manchen Untrenehmen wird eine Vertragstrafe fällig wenn man das nicht antritt. Ansonsten kannst Du die Ausbildung einfach nicht antreten, wenn Du denen das Schriftlich vorher mitteilst freuen die sich bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?