Perspektive nach der Ausbildung zur Industriekauffrau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Ausbildung zur Industriekauffrau ist wirklich eine sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung. Später hast du viele Möglichkeiten der Weiterbildung. Hier Infos: http://www.ausbildung.de/berufe/industriekaufmann/karriere/

Das Gehalt ist sehr unterschiedlich und Branchen sowie Standort abhängig. Da ein Industriekaufmann/frau in so gut wie allen Branchen eingesetzt werden kann gibt es da eine große Spanne. Aber ich bin ganz zufrieden.



Wieso alle immer davon reden, dass "heutzutage" alles teurer wird, kapier ich nicht so ganz - das war schon immer so. Stichpunkt "Inflation". Im Gegenzug steigen aber auch die Durchschnittsgehälter.

So... wegen der Ausbildung an sich... Danach gibt es unzählige Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen, Studium, ....., je nachdem in welchen Bereich du gehen willst.

Wegen dem Gehalt ists auch nicht eindeutig. Je nach Firma, Branche, Abteilung, Position, .... ist von Mindestlohn bis Reichtum alles möglich ;)


Ja bei dem Gehalt blicke ich hier nicht ganz durch.. Da sehe ich 1000€ netto bis hin zu 2500€ netto.. 

0
@Emyeu92

Weil das auch alles möglich ist ;)

Grob gesagt kannst du dich mit der Ausbildung danach auf die meisten Bürostellen bewerben...

Es macht natürlich einen Unterschied, ob du Auftragssachbearbeiterin bei der Schreinerei Maier im Nachbardorf bist oder ob du als Key-Account-Manager bei Audi anfängst.

0

Was möchtest Du wissen?