Personifikation u. Metapher im Gedicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Personifkation ist es wenn etwas was keine Person ist etwas tut, was eine Person tut. Ein Beispiel: Die Sonne streichelt meine Haut

Metapher ist die bildhafte Darstellung. Beispiel: Baumkrone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Personifikation sagen oder tun "Gegenstände" etwas, was sonst nur Menschen tun: Der Himmel lacht. Die Tür weinte. 

Metapher ist ein Wort, das in einer anderen Bedeutung im Lexikon steht, als es im Text verwendet wird. Der Bergrücken. Im Lexikon steht Rücken als menschlicher Körperteil, bei Bergrücken ist das der obere Abschluss eines Berges. Wichtig ist dabei, dass zwischen der Metapher und dem Gemeinten etwas Gemeinsames existiert. Bei Bergrücken wohl die Rundung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?