Personalmangel - wie bleibt man professionell und behält die Nerven?

6 Antworten

Dokumententieren Sie alle angenommenen Telefonate mit Uhrzeit und Datum; halten Sie dabei insbesondere Reklamationen aufgrund vorangegangener Telefonate mit dem gleichen Anrufer während Ihre Regelarbeitszeit fest. fest. Ihre lückenlose Telefonliste, die Ihren gesamten Arbeitstag leistungsmäßig ausfüllt, beweist dann die Unzulänglichkeit innerhalb der Geschäftsleitung, den Betrieb effizient mit ausreichend Personal zu gestalten.

Das Telefon nicht auf die Zentrale umstellen sondern gleich zum Chef. Soll der sich doch selbst mit "seinen Sparmaßnahmen" herumärgern. Dienst nach Vorschrift machen. Wenn eine Firma mit/wegen dem Mindestlohn Probleme hat dann hat sie vorher die Leute ausgebeutet auf Kosten der Allgemeinheit/Steuerzahler. Arbeites du mit schönem Blick auf den Großen und Kleinen Jasmunder Bodden bei D+S cc?

Nein, dort arbeite nich nicht. Aber wenn jemand doch zur Geschäftsleitung damit vorstößt, erhalte ich Kritik und muss den "Sonderfall" VORZIEHEN + mich entschuldigen + Zucker in den A... blasen, was mich zeitmäßig nicht voranbringen würde.

0
Mehrarbeit wird nicht bezahlt und kann durch die personelle Situation auch nicht abgebummelt werden.

Überstunden müssen ausgeglichen werden.

Schlag den Chef doch mal vor seine eigenen Einkünfte zu kürzen, dann muss er kein Personal entlassen, oder einfach die Preise erhöhen...

Arbeitskollegin hat mir gestern eine geballert/mitgegeben, ist es legetim das ich mit ihr heute nochmal arbeiten muss?

Hallo Leute,

die Frage ist ja relativ eindeutig :) Der gestrige Tag war der Horror, dauerhafte Sticheleien, Beleidigung(Hurhn/Wic**er/etc.), Drohungen das es folgen für mich im geschäftlichen wie auch im Privaten haben wird, etc. ca 40min vor Feierabend macht sie mich nochmal dumm an weil ich meine restliche Pause gemacht habe (war unter 30min) und sie meinte genau das gegenteil und ich habe halt nicht darauf reagiert da ich einfach noch diese letzte Zigarette genießen wollte und Plötzlich gabs eine geballert und war relativ benommen. Habe auch dann laut geschrien warum sie mich schlägt und sie so "Was machst du, ich hab nichts gemacht" (Ich arbeite in einer Spielhalle). Ich bin nicht jemand der heult, aber 8h permastress + schlag war es dann zu viel und haben bestimmt 3-4 Gäste mitbekommen.

Ich kann nicht mit dieser Frau nochmal zur Arbeit gehen. Meine Fillialleitung ist noch in Urlaub, die Vertretung wäre die Stresserin und einer ihrer guten Freundin die meint das es nicht möglich wäre da es zu wenig Leute gibt zum Arbeiten....bin grade am Verzweifeln. :/

...zur Frage

Darf ich mir Unverbindlich Informationen einholen?

Ich bin examinierte Gesundheits und Krankenpflegerin und Arbeite zurzeit in der Außerklinischen Intensivpflege.
Um zu meinem Arbeitsplatz zu kommen, muss ich jeden Tag eine Dreiviertel Stunde fahren. Dies frisst nicht nur Zeit sondern auch viel Geld durch Sprit. Desweiteren sind die Rahmenbedingungen nicht mehr so ansprechend, wie sie es einmal waren als ich dort angefangen habe zu Arbeiten. Zum Beispiel wurde unsere Station aufgrund von Personalmangel aufgelöst und wir werden jetzt munter im Haus hin und her geschickt und haben keine feste Station. Allerdings verstehe ich mich mit den Kollegen ausgesprochen gut das wäre ein Pluspunkt auch wenn schon einige weitere angekündigt haben zu Kündigen

Jetzt ist es so, das direkt bei mir im Ort eine Intensivpflege aufgemacht hat. Das wäre ein Fußweg von 15 bis 20 Minuten höchstens. Im Internet habe ich leider nicht viele Informationen gefunden. Nur das sie Personal suchen und ein Zitat: eine Ihren Aufgaben entsprechende überdurchschnittliche Vergütung

Ich habe einige monatlich laufende Kosten die ich decken muss und darf mich daher Finanziell nicht verschlechtern.

Wie sieht es mit Informationen aus? Dürfte ich dem Arbeitgeber Fragen stellen wie z.B Arbeitszeiten, Arbeitsaufgaben, Gehalt usw...ohne das ich dafür gleich ein Einstellungsgespräch führen muss? Oder werden solche Fragen nur nach einer Vorangegangenen Bewerbung beantwortet? Ich weiß nicht ob ich nach solchen Informationen fragen kann, solange ich noch bei einem anderen Arbeitgeber angestellt bin und mir noch unsicher bin ob ich wechseln möchte

...zur Frage

Tips gegen Stress und Motivationslosigkeit

Seit einem längeren Zeitraum stehe ich jetzt schon unter psychischer Dauerbelastung die sich leider mit vielen Symptomen rächt und zu einer Art Teufelskreis entwickelt :S

Ob Reizbarkeit und Aggressionen, emotionaler Überreaktion (ich kann wegen allem oder auch nichts ständig losheulen), starker Motivationslosigkeit (ich kann mich nicht hochraffen meine normale Arbeit für die Uni zu machen, könnte den ganzen Tag im Bett bleiben und mach das auch zunehmend) und ich traue mir auch so ziemlich nichts mehr zu. Defacto ziehe ich mich von meinem Freundeskreis und eigentlich allem zurück, stecke den Kopf in den Sand und mache gar nichts mehr :S

Körperlich äußert sich das in Hautproblemen und Allergien, die mir meine Ärztin diagnostizierte, die von Stress herrühren und allgemeiner Müdigkeit.

Was ist mit mir los? Wie schaffe ichs da wieder rauszukommen? Denn die Krux ist, dass sich ein Großteil meines Stresses leider durch mein Nichtstun nur vermehrt. Würde ich mich endlich aufraffen können, wäre der Arbeitsdruck an der Uni geringer und ich hätte weniger Stress mit Freunden und Familie.

...zur Frage

Angebot bei fanSale zurück ziehen?

Ich habe 2 Tickets von Avenged Sevenfold bei fanSale reingestellt, da mir mein Arbeitgeber an dem Tag nicht frei geben kann, und würde dass gerne zurück ziehen weil ich bekannte habe die da gerne hingehen würden. Ich kann das Angebot zwar bearbeiten aber ich kann es nicht löschen Weißt jemand von euch vll. ob und wenn ja wie ich dass machen kann?

...zur Frage

Ich bin krank soll aber wegen Personalmangel arbeiten gehen. Darf der Chef das?

Halloo :)

Ich fühle mich seit Tagen nicht wohl und leide momentan unter sehr viel Übelkeit und Schwindel. Ich bin in der 9. Woche schwanger. Nun bin ich aber das erste Mal krank bzw. will ich mich krankschreiben lassen da ich unbedingt mal eine Pause von dem Job brauche und mir das alles momentan ziemlich zu Kopf steigt. Nun sagte mein Chef mir aber, dass ich nur ein Tag krank sein darf und er mich wegen Personalmangel braucht. Was also kann ich tun? Ich habe echt Angst, ihm das mitzuteilen, dass ich für ein paar Tage ausfallen werde. Was kann er also machen bzw. wird er machen? Ich war leider noch nie in so einer Situation. Und ich denke, das Wohl des Kindes geht momentan auch etwas vor. Ich mein... er ist doch zuständig für sein Personal und wenn mal einer krank ist??? Was soll ich also machen? Ich brauche einfach mal eine Pause!

...zur Frage

Am freien Tag den freien Tag streichen?

Hallo,

dieses Thema wurde bereits mehrmals besprochen, aber dennoch passt es nicht zu meiner jetzigen Situation. Heute habe ich (eigentlich) meinen freien Tag (ich arbeite im Gastronomie Betrieb). In meiner Abteilung (Spülküche) arbeiten fünf Leute in drei Schichten. Eine Kollegin hat Sonderurlaub bekommen, aufgrund eines Trauerfalls. Heute ist ein Kollege mit dem Fahrrad gestürzt. Ich soll auf meinem freien Tag verzichten, Personalmangel. Das hat mir meine Kollegin per Whats App geschrieben. Die Gründe hierfür kann ich verstehen, doch bin ich nebenberuflich selbstständig und muss mich an Abgabeterminen halten. Der freie Tag war also fürs arbeiten eingeplant. Kollegin meinte, ich solle versuchen zu kommen, doch wird mir die Zeit trotzdem für meine selbstständige Arbeit fehlen. Ich habe ihr schon gesagt, dass ich arbeiten muss. Offenbar gibt es keinen weiteren Ersatz. Das Problem ist auch, dass ich das Geld, was ich bei dem Auftrag bekomme, dringend brauche.

Was soll ich machen? Ich habe gelesen, dass der Arbeitgeber auch bei Personalmangel nicht einfach den freien Tag streichen darf. Wollte demnächst eh kündigen, da ich den Job wechseln könnte. Habe ürbigens schon letzte Woche auf freien Tag verzichtet und auch am Sonntag nicht frei gehabt, da Verkaufsoffener Sonntag war, also auch kaum Zeit für meinen Nebenjob finden konnte.

Was soll ich machen? Auch wenn ich von Zuhause aus arbeite, muss ich mich auch an Zeiten halten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?