Personalgespräch wegen Krankheit

4 Antworten

Am besten immer schön: "Ja...!" sagen und "Besserung geloben...!" und innerlich alles an dir vorüber ziehen lassen.

In 5 Jahren 25 Krankentage sind absolut in Ordnung! Das sind 5 Tage im Schnitt pro Jahr - der durchschnittliche Krankenstand in Deutschland ist über 10 Tage/Jahr (siehe Google)!

Dass du dafür in die Personalabteilung zitiert wirst, kann ich nicht so recht glauben ... An deiner Stelle wäre ich alarmiert und würde:

  • Den Termin mit Verweis auf deine Krankschreibung absagen
  • Die Krankmeldung (gelber Schein) umgehend deinem Arbeitgeber zukommen lassen
  • Wenn es zu einem erneuten Termin nach deiner Gesundung kommen sollte, mich dort sehr vorsichtig verhalten und mich nur bedächtig äußern
  • Nach dem Termin zum Betriebsrat gehen (falls ihr so etwas habt), falls du ein komisches Gefühl hast

... Und gute Besserung ;-)

die labern dich voll wollen dir ein schlechtes Gewissen machen und und und. Einfach labern lassen und ab und an mal ja und Amen sagen

Was möchtest Du wissen?