Personaler werden - was studieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Vermutung ist richtig - das ist Entwicklungssache, "Personaler" kannst du in so gut wie jedem Beruf werden, auch ohne Studium. Das Zauberwort heißt "Fortbildung".

Natürlich bietet es sich an, in Richtung BWL, Jura usw. zu studieren, denn dort bekommst du sicherlich bereits Grundlagen vermittelt, die sich "normale" Arbeitnehmer erst durch Fortbildungen aneignen müssen.

EINE (von mehreren) Möglichkeiten wäre, Wirtschaftsjura zu studieren. Das wird an Fachhochschulen angeboten.

BWL und/oder Jura passt

Was möchtest Du wissen?