Personaler hat Vorstellungsgespräch nicht abgesagt - wie würdet ihr reagieren?

10 Antworten

Ist mir bisher noch nicht passiert, denn bisher war jeder in der Lage, mir das telefonisch zu sagen.

Ich halte das für eine Ausrede! Es wurde schliesslich einmal ein Handy erfunden. Man hätte Dich jederzeit anrufen können - selbst unterwegs.

Das ergibt leider kein gutes Bild von diesem Unternehmen.

Aber im Endeffekt musst Du sowieso abwarten, ob und wann man sich wieder melden wird bei Dir.

Naja, grundsätzlich hat sich der Personaler falsch verhalten.

Sollte die Situation aber so sein wie geschildert, kann ich auch verstehen, wenn der Herr nicht mehr wusste, wo ihm der Kopf stand. Da ist ein Fehler durchaus menschlich.

Je nachdem, wie sehr ich den Job dort möchte, fällt meine Reaktion aus. Möchte ich ihn unbedingt, dann schlucke ich meinen Ärger runter und vereinbare einen Ersatztermin.

Konnten sie mit der Aktion den letzten Rest Interesse meinerseits vernichten, entgegne ich kurz, knapp, aber höflich die Kenntnisnahme und verabschiede mich.

Immerhin kam der Personaler persönlich. War er pünktlich oder ließ er dich erst einmal warten. Ich würde abwarten, ob das Unternehmen nochmal auf dich zukommt.

Uff schwierig. Da würde ich schon mehr Mühe von dem Unternehmen erwarten. Ich denke es kann immer mal etwas schief laufen und wir kennen es ja alle, dass an wichtigen Tagen auch mal etwas in die Hose gehen kann, deshalb würde ich persönlich nicht zu hart urteilen aber ich würde es erwarten, dass sich die Verantwortlichen entschuldigen und versichern, dass dies nicht wieder vorkommen würde. Spätestens beim 2. mal währe ich endgültig weg. Es gibt genug andere und bessere Unternehmen.

Das würde schon auf eine mangelhafte Organisation des Unternehmens hindeuten.

Ist mir noch nicht passiert, aber ich hatte im Leben auch nur 2 Vorstellungsgespräche.

Ist zwar nicht gut, dass er den Termin verschwitzt hat, aber wenigstens scheint er ehrlich zu sein und kann Fehler zugeben, was wiederum positiv ist.

Daher würde ich ihm noch eine Chance geben...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?