Personaldienstleistungskaufmann oder Industriekaufmann?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Industriekaufmann 100%
Personaldienstleistungskaufmann 0%

2 Antworten

Es geht doch nicht darum, was wir besser finden! Wie alt bist du denn? Man geht danach, was einem selber interessanter vorkommt. Wo finde ich evtl. einen Ausbildungsplatz? Wie sind die späteren Chancen in diesem Beruf eine Anstellung zu bekommen? Ein Praktikum, in dem ich mal reinschnuppern kann, ist auch hilfreich. Du musst dich entscheiden!!!

wolte nur nochmal wissen was andrere darüber denken

0
Industriekaufmann

@Park121: Hast du inzwischen einen Ausbildungsplatz bekommen? Falls ja, als was und wie gefällt es dir?

LG :-)

Hallo Dorado2,

Ich habe noch keinen Ausbildungsplatz, meine Bewerbungsphase beginnt erst diesen Sommer. Wollte nur schonmal ein paar meinungen zu den Berufen hören. Der Personaldienstleistungskaufmann fällt allerdings bei meinen Bewerbungen dieses Jahr raus. Ich werde mich für die Ausbildung als Industriekaufmann und als Steuerfachangestellter bewerben und zusätzlich noch duales studium Finanzamt und Polizei.

Mal sehen was am Ende raus kommt :-)

Gruß Park121

0
@Park121

Ahh,ok. dann wünsche ich dir bei deinen bewerbungen und beruflichen plänen weiterhin viel erfolg und glück ;-). Liebe Grüße!

1

Was möchtest Du wissen?