Was ist eine Personaldienstleistungs-GmbH und wie bewerbe ich mich dort?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem ist, das heutzutage jeder kleine Minijob eine ordentliche Bewerbung verlangt. Das ist einer der vielen Gründe, warum solche Jobs immer weniger Leute machen wollen.

Personaldienstleister sind im Prinzip einfach Unternehmen, die sich für die Beschaffung von Personal oder Arbeitern kümmert. Also wird diese "Personaldienstleistungs GMBH" dich höchstwahrscheinlich weitervermitteln an ein anderes Unternehmen. Du kannst dich also im Vorfeld wohlmöglich gar nicht bewusst sein, was du da machen musst.

Es gibt doch etliche Internetseiten, die sich extra auf solche kleinen Jobs spezialisieren (auch in deiner Umgebung). Da solltest du vielleicht mal schauen, wenn deine Quelle nicht schon so etwas war.

Warum solltest du denn unentschuldigte Fehlstunden haben? Man macht ja normalerweise im Voraus aus, wann man dort arbeiten wird und wie lange. Falls du dann trotzdem einmal nicht kommen kannst, musst du dich natürlich trotzdem abmelden/krankmelden. Denn unentschuldige Fehlstunden sind niemals gut, vor allem nicht in der Arbeitswelt.

LG und viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?