Personalausweis mit fast 16 trotzdem nur mit Unterschrift der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also: beantragen darfst du den Ausweis auch jetzt schon alleine. Man darf ihn dir, wenn du keine Unterschrift der Eltern hast, nur erst an/ab deinem 16. Geburtstag aushändigen.

Zumindest von Hessen und Rheinland-Pfalz weiß ich das sicher, dass es dort so ist.

nein deine Eltern brauchst du dazu nicht. Du bist ja mit 16 ausweispflichtig. Da müssen deine Eltern nicht zustimmen.

Aber vorsicht. Ich habe gehört, seit es den neuen Personalausweis gibt, ist auch der erste nicht mehr kostenlos. Also nimm mal etwas Geld mit und ein Paßfoto, so wie einen anderen gültien Auweis (Kinderausweis, Reisepaß oder ähnliches)

StayWithMe95 23.01.2011, 18:28

Das heißt, ich kann den alleine beantragen? Ich meine wäre ja auch sinnlos. Die unterschrift braucht man ja eigentlich nur damit die sehen, dass die eltern zustimmen den Personalausweis vorher zu bekommen. Und ich brauch den ja nicht eher sondern bin ja wie du schon sagtest Ausweispflichtig. Bist du dir da auch ganz sicher ? :-) Wäre natürlich super :-)

0
flirtheaven 23.01.2011, 18:34

also für unter 16-jährige ist tatsächlich die unterschrift der eltern notwendig, bzw. sind nur sie berechtigt den ausweis zu beantragen (§ 9 Abs 2 Personalausweisgesetz - PAuswG). ob es auf den ämtern kulanzregelungen gibt für ausweise, die frühestens mit dem 16 geburtstag ausgehändigt werden, müsste man vor ort mal erfragen.

0
DerTroll 23.01.2011, 20:12
@flirtheaven

hm, als ich meinen ersten Perso beantragt habe, hatte ich zwar auch meine Mutter dabei, aber das auch eher zufällig, weil wir danach noch wo hin wollten. Und sie hat halt nur dabei gesessen und war gar nicht wirklich beteiligt. Na ja, das ist jetzt aber ... naja viele Jahre her.

0

Das kommt wohl auch auf das Bürgerbüro an. Manche achten sehr auf die Vorschriften und nehmen es sehr genau, da muss deine Mum sicherlich dabei sein. andere sind da nicht so. Am Besten rufst du vorher dort an und fragst nach. Denn das ist von Amt zu Amt unterschiedlich.

Ab 16 hast Du Ausweispflicht. Das heißt Du musst einen Ausweis besitzen (Achtung: Das heißt nicht, dass Du ihn immer mitführen musst, obwohl das immer gern behauptet wird). Du gehts kurz vor Deinem 16. Geburtstag zum Ordnungsamt, nimmst Deine Geburtsurkunde, Passfoto und etwas Bargeld. Aber keine Unterschrift Deiner Eltern.

flirtheaven 23.01.2011, 18:39

bist du dir sicher das das geht? nach dem gesetz dürfen für personen unter 16 nur die eltern den ausweis beantragen. für die beantragung hat man in der regel bis 6 wochen nach dem 16. geburtstag zeit

0
ener76 23.01.2011, 18:57
@flirtheaven

ja, ich bin ziemlich sicher. weil a) die Ausweispflicht besteht ab dem Tag an dem Du 16 bist und b) ich auch mal 16 war ;-)

0
flirtheaven 23.01.2011, 19:00
@ener76

ich war auch mal 16, das ist aber sehr lange her und das ausweisgesetz wurde seither schon x-mal geändert. im derzeitigen steht drin, dass unter 16-jährige ihren ausweis noch nicht selbst beantragen dürfen. aber ich kann mich auch in soweit irren, dass nicht das antragsdatum, sondern das ausstelldatum gilt.

0

sobald du 16 bist, müssen deine eltern nicht mehr unterschreiben. wenn du unter 16 bist, müssen sie unterschreiben. so steht es im § 9 Abs. 2 des Personalausweisgesetz - PAuswG drin.

Sagen die doch ab 16....... nicht früher.

Hol dir nen Antrag usw. dann wirds schon klappen.

StayWithMe95 23.01.2011, 18:25

Das Problem ist nur das mein Vater relativ weit weg wohnt und meine Mutter lange arbeiten geht.

0
DerTroll 23.01.2011, 18:26

Dafür braucht man doch keinen Antrag. Man geht einfach zum Bürgerservice hin, und beantragt den vor Ort. Erziehungsberechtigte braucht man für den Personalausweis nicht!

0

Was möchtest Du wissen?