Personalausweis mit 16 Jahren

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst ihn auch allein beantragen. Der offizielle Stichtag ist 15 jahre und 9 Monate. Du bist ja nun schon kurz vor deinem 16. Da ist das kein Problem. Vergiss aber das Bild nicht (biometrisch!) und er kostet dich 22,80. Außerdem musst du entscheiden, ob du die Fingerabdrücke willst oder nicht. Wenn du keinen alten Ausweis hast (Kinderausweis o. ä.), brauchst du eine Geburtsurkunde. (Frag mal deine Eltern, meist haben sie noch eine im Stammbuch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine beide Eltern müssen mit gehen bzw du brauchst einen Unterschrift von allen beiden , so viel ich weis und ab 16 bist du ja Ausweispflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du auch ohne deine Eltern machen. Du brauchst aber deinen bisherigen Ausweis und/oder deine Geburtsurkunde.

Wenn du 16 Jahre alt bist, bist du gesetzlich verpflichtet einen Ausweise zu haben. Sollte es knapp werden, bis zu deinem Geburtstag oder du hast eine Reise geplant, kannst du auch einen vorläufigen Personalausweis beantragen. Wenn es nur um ein oder zwei Tage geht, würde ich mit den Aufwand sparen. Hast ja immernoch deinen Kinderasuweis, auf dem alles steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du alleine, wenn Du Deine Geburtsurkunde, ein neues, biometrisches Passbild und Deine Körperdaten dabei hast (Größe, Augenfarbe, besondere Kennzeichen), falls es einen alten (Kinderausweis) gibt, mitbringen. Ob auch der erste Personalausweis kostet, konnte ich auf die Schnelle nicht finden. Du könntest vorher bei der Gemeindeverwaltung, Bürgeramt oder wie auch immer das bei Euch heißt, anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
littlehelper50 25.03.2013, 11:45

Sorry, ich fürchte die erste Antwort ist nicht korrekt: Erst wenn man das 16.Jahr vollendet hat, kann man alleine beantragen. Rufe doch beim Amt an und frage, ob eine Vollmacht der Eltern ausreicht.

0
butz1510 26.03.2013, 12:36
@littlehelper50

Nicht ganz! Aber die Antwort von Sumselbine ist völlig korrekt. Da kann man alles nachlesen.

0

Nein, du brauchst ab 16 keinen Erziehungsberechtigten mehr der dir das unterschreibt. Brauchst halt deine Geburtsurkunde etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?