Personalausweis auf Klassenfahrt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Falls an der Grenze eine Passkontrolle ist wird jeder von euch den Perso vorzeigen müssen. Also suchst du jetzt entweder sehr gründlich oder du beantragst einen neuen. Grundsätzlich sollte der Verlust des Personalausweises sofort dem zuständigen Amt gemeldet werden

Es kann schon passieren. Zwar wird man bei EU-Grenzen eigentlich nicht geprüft, aber wenn es passiert hast du ein gewaltiges Problem. Dann darfst du nicht einreisen oder musst dort mit zur Polizei und man schickt dich zurück. Und es ist ja nicht nur die Grenze. Es kann sein, dass wenn ihr in eine Kontrolle (auch in Deutschland) kommt, alle die Ausweise zeigen müssen.

Also musst du ihn einfach noch suchen. Vielleicht checkt auch die Lehrerin. Du kannst auch zur Bh (Einwohnermeldeamt, oder wie es bei euch auch immer heißt) gehen, dort solltest du einen vorläufigen bekommen. Vielleicht geht auch der von deinen Eltern, wenn du eingetragen bist. Aber das geht eigentlich selten. Oder wenn du wirklich noch eine Woche hast, kannst du vielleicht einen neuen machen lassen.

Aber egal was: in Zukunft solltest du besser aufpassen. Ich weiß ja nicht, wie es ist mitten im Land zu wohnen, aber ich hab meinen immer in meiner Sporttasche. Ich wohne auch 500 m von der schweizer Grenze entfernt. Bin ständig drüben und du kannst dir kaum vorstellen, wie die dort kontrollieren. Da kann es passieren, dass du zuerst von den Schweizern, und dann noch von den Einheimischen geprüft wirst.

Je nachdem wohin ihr reist, kann es schon sein ;-) Ich würde einfach bei den Bürgerdiensten deiner Stadt anrufen und einen Termin für die Beantragung eines provisorischen Personalausweises machen. Den bekommst du sofort ausgehändigt, den Originalen gibts dann in 6-8 Wochen. Gute Reise

Seinen Perso sollte man möglichst immer mit dabei haben.Erst recht wenn man auf Reisen geht.Du musst dich jederzeit ausweisen können.Wenn du kurz spazieren gehst dann nicht aber sonst schon

Bei EU-Nachbarländern wie Frankreich oder Belgien, wird man gar nicht kontrolliert bei der Einreise. Wenn Großbritannien das Ziel ist, muss man den Personalausweis mitnehmen, und da wird auch absolut jeder kontrolliert, selbst bei Schulklassen. Wer sich nicht ausweisen kann, darf nicht einreisen.

Ja das kann passieren. Wo soll es denn hingehen?

Geh zum Einwohnermeldeamt o.Ä (deine Eltern wissen die genaue Bezeichnung des Amtes für eure Gegend) und lass dir einen "vorläufigen" Personalausweis ausstellen. Du bekommst den direkt mit. Du musst jedoch Passbilder (min 2) mitnehmen und Geld kostet das auch.

Ich würde dir raten nicht ohne Pass loszufahren, bevor du noch böse Überraschungen erlebst!

Geh doch zum Bürgerbüro und lass dir einen neuen ausstellen. Sicher ist sicher...

Ja, müsst ihr. Geh zum Rathaus und beantrage einen neuen. Du bekommst dann einen Übergangszettel, den du auf den Ausflug mitnehmen kannst.

Suchen!!! Oder einen Vorläufigen beantragen (1 biometrisches Bild und 10 Euro mitnehmen).

Am Zoll geht ein Beamter durch den Bus und schaut sich von jedem den Perso an. Reisepass geht aber glaube ich auch.

Wohin geht es denn ?

Was möchtest Du wissen?