Personalausweis ändern (Nach Namensänderung und Hochzeit)?

4 Antworten

Du musst ab dem 21.3.2019 einen neuen Ausweis beantragen.

Wegen der Namensänderung:  Warte einfach, bis Du verheiratet bist, Wenn Du den Namen Deines Mannes annimmst, brauchst Du sowieso einen neuen Ausweis.

Das wären dann nur 2x Gebühren.

Ich wollte mit 18 meinen Namen ändern lassen und ein halbes Jahr später heiraten

Man kann nicht einfach so seinen Namen ändern lassen, auch nicht mit 18. 

Gut, da hast du vielleicht Recht, aber es sind "nur noch" 4 Jahre und da mache ich mir schon ein bisschen Gedanken.

Du bist im Moment erst 14? Woher weißt Du, dass Du mit 18 heiratest? 

Davon abgesehen: Da Du ohnehin alle 6 (später alle 10) Jahre einen neuen Personalausweis brauchst und der Führerschein nie geändert werden muss, ist es doch gar nicht wild.

Mal abgesehen davon ob du so einfach deinen Namen ändern kannst oder nicht, ist bei jeder Namensänderung ein komplett neuer Ausweis und die damit anstehende Gebühr fällig.

Was möchtest Du wissen?