Persönliches Wundermittel gegen Halsschmerzen?

11 Antworten

Zwiebelsaft machen:

Zwiebel klein schneiden, in ein Glas tun und Zucker oder Honig (noch besser) drüber tun und stehen lassen. Wenn sich nach einer Weile ein Saft gebildet hat, diesen nach Bedarf mit einem Löffel abschöpfen und essen/trinken. Hilft sehr gut.

Salbeitee mit Honig ist auch super. Nur nicht zu viel davon trinken!. Drei Tassen am Tag reichen. 

Ich nehme beim geringsten Anzeichen von Halsweh kolloidales Silber (über Internetapotheke) zum Gurgeln oder Sprühen. So hatte ich die letzten 2 Jahre keine Erkältung mehr, trotz Kontakt mit vielen Menschen.

Kamillosan Halsspray.Gibt es in jeder Apotheke. Da über den Tag verteilt immer mal wieder einen Schwung in den Rachen sprühen.

Schmeckt nicht super aber hilft bei mir besser als jedes Schmerzmittel ;).

Was möchtest Du wissen?