Perlit, Ferrit, Austenit, Zemmentit, Ledeburit?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, Perlit: eingedeutscht von engl. Pearlite (Perlmutt) wegen des ähnlichen Aussehens (geätzt). Lamelleförmiges Eutektoid aus Fe3C (Zementit) und Ferrit (Alpha Mk). Ferrit (Alpha Mk des Reineisens (Ferrum), kubisch raumzentriert. Austenit: nach Stahlforscher Roberts Austen benannter Gamma Mk (kubisch flächenzentriert), andere Modifikation des Eisens.Zementit: Eisenkarbid Fe3C, wegen Härte und Aussehen (weiß) so benannt. Ledeburit: Nach Dem Forscher Ledebur benanntes Eutektikum aus (in Alpha Mk zerfallenem) Gamma Mk und Zementit Fe3C. Link anbei. Bitte fragen, falls noch was unklar. Gruß Osmond http://www.metallograf.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Humpelschtilz
09.10.2011, 20:54

boooaaahhh Du kannst Sachen wissen - sogar was nich inne Bibel drinsteht!! DH

0

Das sind alles gefüge....Sry das muss man sich etwas erarbeiten

Zementit ist hart und sehr plastisch Perlit ergibt sich wenn ein Stahl die GSK-linie erreicht hat....

Tabbelenbuch-> Eisen-Kohlenstoff Diagramm??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann aber nirgendwo eine finden.

Perlite:

Ungefähr 2.990.000 Ergebnisse (0,10 Sekunden)

Und die reichen dir nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?