Perlhuhnbärbling-Vergesellschaftung

2 Antworten

Guppys sind Schwarmfische. 3 sind also zu wenig. Lass die ganz raus und nimm einen Schwarm Perlhühner dazu. Außerdem noch 2 weitere Schmucksalmler.

Hallo,

du wirst von den Perlhühnchen dann leider nicht viel zu sehen bekommen, weil sie sich in der Gesellschaft solch "großer" Fische überhaupt nicht wohlfühlen werden und sich sehr scheu in den Pflanzen verstecken werden.

Ok schade, aber danke

0

Besondere Fische für mein 54l Becken (?) z.B Buntbarsche!

Hey Leute :)

Ich hab ein 54L AQ und würde gerne mal wissen was ich ausser diesen Fischen einsetzen kann:

-Neons -Guppys -Platys -Pazerwelse -Black Molly ....

Diese Fische finde ich nicht mehr so interessant, mich würde mal interessieren was es sonst für besondere Fische gibt für ein 54L Aquarium. z.B. Buntbarsche..

Damit sie sich auch vertragen zähl ich mal kurz meinen besatz auf:

11 Neons, 10 Guppys, 6 metallpanzerwelse, 2 Black Mollys (Die Panzerwelse werde ich weggeben)

Ich weiss, es sind GENUG Fische drin, aber da lässt sich noch was ändern ;-)

Zählt mal bitte ein paar interessante fische auf.... Danke im vorraus

Gruß Tarek

...zur Frage

Fische kurz in einen Eimer?

Hi, Kann ich meine guppies, perlhuhnbärblinge und ohrgitterharnischwelse kurz (ca. 30 min) in einen Eimer tun um das Becken mal richtig sauber zu machen?

...zur Frage

Perlhuhnbärbling mit Maroni buntbarschen in hartes wasser?

Hi,

Bin ja immer noch auf der ewigen suche nach dem bei fisch für meine Maroni buntbarschen.

Wasserhärte: 21 GH Ph: 7,2 Becken ist dicht bepflanzt (240l)

Gehen die perlhuhnbärblinge in dieses hartes Wasser?

Ist der Fisch unruhig?

LG salvi123

...zur Frage

Welse sind inaktiv?

Habe Panzerwelse und die bewegen sich kaum! Könnte das am licht liegen? Wasserwerte sind gut! Und noch eine Frage habe ein 60 Liter Becken 5 panzerwelse, 2 blau südamerikanische Buntbarsche und 6 schwarze neons kann man noch was dazu setzen oder wird das dann zu viel?

...zur Frage

Was kann ich bei setzen?

HI Leute, ich wollte mal fragen ob ich noch was bei setzen könnte. Ich habe ein 250L becken(wirkt aber größer) Und zwar habe ich 1 Pärchen blaupunktbarsche, 6Trauermantelsalmler, 6 Panzerwelse, 5 Welse. Also ich hab da eher an fadenscheinigen gedacht. Da mein Vater auch welche hat(400l) und ich sie schön finde. Entweder die normalen oder zwerg. Nur weiß ich nicht ob sie sich vertragen oder die fandenfische da rein könnten da ich ein eingerichtetes Amazonas Becken habe, und ich mir sehr viel Mühe, und Zeit genommen habe meine blaupunktbarsche auszusuchen, und ihre lebensart herauszufinden. Wenn keine fandenfische, was könntet ihr mir noch empfehlen? Vllt noch ein Pärchen jeglicher Barsche (Amazonas)? Oder noch eine Gruppe Schwarm Fische? Danke für die Antworten und Tipps.

...zur Frage

jungen Perlhuhnbärbling aufpäppeln?

Hallo,

letzte Woche ,Montag, war unser Aquarium soweit für den Erstbesatz. Perlhuhnbärblinge und Dreibinden-Panzerwelse. Die Wasserwerte und Temperatur sind im optimalen Bereich. Die Sauerstoff-Versorgung ist gewährt (durch die Pumpe) zbd CO² wird durch eine Bio-CO²-Anlage für die Pflanzen reingepustet.

Der Perlhuhnbärbling ist recht gesondert und ausgeschlossen von den anderen 9. Wir wissen nicht genau woran das liegt, er sieht ein wenig seltsam aus, ist ziemlich dunkel und das Muster ist nicht sonderlich stark ausgeprägt, aber trotzdem erkennbar. Dazu ist er noch recht klein (ca. 1,5CM). Die anderen Perlhuhnbärblinge sind sehr Schwimmfreudig und machen häufig ihren "Paarungstanz".

Meine Freundin und Ich haben keine Ahnung was mit diesem schwächelnden Kleinen los ist und wie wir ihm helfen können wieder aktiver zu sein und von der Gruppe angenommen zu werden. Wisst ihr was man da tun kann ? Das Futter ist abwechslungsreich und reichlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?