Perlgarn teilen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Perlgarn teilt man nicht. Ich würde es zurückgeben und gegen 6-fädigen Sticktwist eintauschen - ist auch billiger - und davon 2 Fäden abteilen. (Oder einen Faden doppelt nehmen und dann mit dem Schlaufenanfang starten: http://www.kuesten-design.de/kreuzstich-content-tips_und_tricks.html).

Kommt aber auch auf den Untergrund an und 3- oder 4-fädig sähe gut aus. Mit 2-fädig liegt man aber gerade beim Kreuzstich meistens richtig. Wenn das Motiv und der Stoff sehr fein sind, sogar 1-fädig.

Versuch es doch erstmal mit einem kleinen Stück des Garnes. Dann wirs Du auch sehen, ob es sich wieder zusammenrollt..wenn nicht, würde ich es lassen. Nimm dann normales Stickgarn, das läßt sich problemlos teilen.

Vielen Dank, ich hab leider schon einige Farben Perlgarn gekauft, weils am schönsten ausgeschaut hat ;-) Ja das Zusammenrollen wird wohl das Problem werden - mal sehen. Jedenfalls Danke für den Tipp.

0

Was möchtest Du wissen?