Periodenverspätung trotz regelmäßiger Pilleneinnahme?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Wattbiene

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wiedr mit der Pille weitermacht, dann ist man auch in der Pause und sofort danach  zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest und du brauchst dir darüber keine Gedanken zu machen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal schwächer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am 8. Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Zunächst mal hast Du keine Periode, wenn Du die Pille nimmst - höchstens eine Abbruchblutung. Diese Blutung ist u.a. abhängig davon, wie viel Schleimhaut sich in der Gebärmutter in den vorangegangenen Wochen aufgebaut hat. Da dies genau auch ein Angriffspunkt der Pille ist (vermindert den Aufbau der Schleimhaut), kann es schon mal vorkommen, dass sich eben nur wenig aufgebaut hat und es nur zu einer geringen Blutung kommt.

Wenn Du Deine Pille regelmäßig und ohne Fehler genommen hast, ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich und Du brauchst Dir deswegen zunächst mal keine Gedanken zu machen (solltest Du es trotzdem für möglich halten, mach bitte einen Schwangerschaftstest, bevor Du mit dem nächsten Blister beginnst). Sollte die Abbruchblutung allerdings mehrmals in Folge ausbleiben, wäre ein Besuch beim Frauenarzt ratsam. Ggf. ist dann Deine aktuelle Pillensorte für Deine Bedürfnisse falsch dosiert und Du bekommst eine andere verschrieben.

Alles Gute!

Mir ist klar, dass ich wenn ich die Pille nehme keine Periode bekomme. Bin nur in der Pillenpause 😅

0

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Lg

HelpfulMasked

Probleme bei Einnahme der Pille?

Ich nehme seit meiner ersten Periode wie verschrieben die Pille. Meine Periode ging allerdings 1 Woche, anstatt 4 Tage (wie sonst immer, was wahrscheinlich kein Problem darstellt). Die erste Einnahme war vor 2 Wochen. Was mir Sorgen macht, dass ich nach meiner Periode noch immer Blutung hatte (braunes Blut) und jetzt wieder rotes. Ist das die Zwischenblutung und nichts problematisches?

...zur Frage

Pille und haut ... phasen?

Verändert sich bei Euch das Hautbild während der Pilleneinnahme?

(21tage,7 tage pause)

Wenn ja, wann?

Wie nehmt Ihr es vor und nach der Blutung wahr?

LG

...zur Frage

Periode einen Tag zu früh trotz regelmäßiger Pilleneinnahme?

Hallo ich nehme seit zwei Jahren die Pille und bekomme meine Regelblutung auch immer pünktlich an einem Samstag. Nun hat Sie einen Tag früher eingesetzt was vorkommen kann wie ich gelesen habe zumal ich vor einer Woche krank war und die Pille erbrochen habe (habe eine Pille aber nach dem Erbrechen wieder eingenommen und am letzten Tag eine Pille aus einer neuen Packung). Nun weis ich allerdings nicht wann ich wieder mit der Pilleneinnahme anfangen soll. Muss ich sie jetzt einen Tag früher nehmen oder wie gewohnt dann Mittwochs. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Pille nach pause genommen und immer noch periode?

Hallo, ich nehme seit 4 tagen wieder die Pille nach der 7-tägigen Pause aber meine Blutung hört nichz auf. Ist das Normal?

...zur Frage

Keine Periode in der Pillenpause - wieso?

Guten Abend,
bei meiner letzten Regelblutung habe ich, natürlich am ersten Tag der Regel, mit der Pille begonnen. Lief alles ganz normal, meine Periode war nach 6 Tagen weg und ich nahm die Pillen vorschriftsmäßig ein. So, nun am Sonntag nahm ich die Letzte und startete somit die 7 -Tage Pause. Die Blutung hat bis jetzt noch nicht eingesetzt.. kommt die Periode trotzdem noch auch wenn ich die Pause ohne Blutung beende? Und falls sie angeblich morgen kommt würde sie dann enden wenn ich die Pille wieder einnehme? 😀 Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Periode oder Abbruchblutung?

Hallo, also ich nehme die Pille jetzt seit ca. 1 Monat also mein erster Streifen ist leer, hatte meine 7 tägige Pause und in der Pause hatte ich eine Blutung die 4-5 Tage dauerte.

meine Frage jetzt: war das die Abbruchblutung oder meine Periode, ich weiß halt nicht wie lang die Abbruchblutung läuft da ich erst seit kurzem mit der Pille angefangen hab.

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?