Periodensystem auswendig lernen - Tipps?

5 Antworten

Du kannst den Nobelpreis in Chemie kriegen, ohne das PSE auswendig zu können. Aber lerne es. Es schadet nicht.

Lustig, aber merken könnte ich mir es damit nicht. Für mich war einfach eine räumliche Vorstellung hilfreich, auch bei Zahlen. Ist aber wohl individuell unterschiedlich. Ich wünsche dir mit deiner Methode viel Erfolg.

bei deiner bluehenden fantasieverstaendniss solltest du dir deine sogenannten affenstege selber dichten. ich koennte mir solchen schwachsinn nicht merken. aber zu der aufgabe das periodensystem auswendig zu lernen. der lehrer, der soetwas schwachsinniges verlangt sollte berufsverbot bekommen. die wichtigsten elemente und deren verbindungen ok und die grundeigenschaften. waere das gleiche alle primzahlen bis 218 zu verlangen auswendig zu lernen. solche lehrer hatte ich auch voellige fachidioten, diese sind rechts und liks ihrer fachwelt dumm wie stulle. mein chemielehrer konnte auf dem klassentreffen 15 jahre nach der schule die aufgabe nicht richtig beantworten 5 plus 3 mal 2 , er sagte sofort 16 ach punktrechnung vor strichrechnung oh hab ich nicht dran gedacht, war ganz schoen angepisst, gab mir aber im nachhinein recht selber viel unsinniges gelehrt und abverlangt zu haben und wichtige interessante dinge vernachlaessigt zu haben denen man des oefteren im taeglichen leben begegnet nicht gelehrt hat bzw. nur mal rande angekratzt zu haben. abschliessend es ist wichtig mal davon gehoert zu haben das es noch andere elemente gibt (einen haufen radioaktiver elemente, lanthanoiden und actinoiden, superactinoide gehen bis 218 und weiter) alleine im grundsystem sind die elemente 57 - 71 und 89 bis 118 viel zu unbedeutend mit der ausnahme von 92 und 94, wobei die namensgeber einiger elemente wahrscheinlich zu viel ha(n)fnium 72 bei ihrer arbeit eingenommen haben. mal sind es wissenschafter mal wieder lateinische bergiffe, soetwas sollte sich ein nicht chemiker nun wirklich nicht merken muessen. viel spass beim bauen von bruecken

Beinhaltet das Periodensystem wirklich alle chemischen Elemente?

... oder sind noch welche dazu gekommen (bzw. einer Vermutung deren Existenz), die dort gar nicht aufgelistet sind?

...zur Frage

Isotop: Anzahl der Protonen Ungleich der Anzahl der Neutronen?

Ist H 1 also "normaler" Wasserstoff dann auch ein Isotop? Oder eine Ausnahme? und ist dann schwerer Wasserstoff (H 2) kein Isotop? Oder sind doch alle Atome Isotope?

Weiß da jemand eine Antwort drauf?

...zur Frage

Warum ist das Galliumatom kleiner als das Aluminiumatom?

Also... Der Atomdurchmesser der Elemente im Periodensysthem ist gut zu verstehen. bei jeder Hauptgruppe wird der Durchmessser der Atome von oben nach unten größer, je nach Periode von links nach rechts kleiner. Also müsste das Galliumatom Größer sein als das Aluminiumatom. Es ist aber kleiner, warzum???????????????????

...zur Frage

Giftigen Zahnzement gleich wieder entfernen lassen?

Vor einigen Tagen habe ich mir unachtsam einen wohl giftigen Zahnzement, der folgende Inhaltsstoffe haben soll einbringen lassen :

Translit-zement

Blei 480 µg/kg

Cadmium 74 µg/kg

Cobalt 960 µg/kg

Gallium 82 µg/kg

Gold < 25 µg/kg

Indium < 25 µg/kg

Kupfer < 1000 µg/kg

Molybdän 760 µg/kg

Palladium < 25 µg/kg

Platin <25 µg/kg

Silber 25 µg/kg

Thallium < 25 µg/kg

Wismut < 25 µg/kg

Zink 2500 µg/kg

Zinn 110 µg/kg

Quecksilber in Feststoffen < 20 µg/kg

Aluminium in Feststoffen 61000 µg/kg

Titan in Feststoffen < 100 µg/kg

Vanadium in Feststoffen 2900 µg/k

einbringen lassen. Hätte ich doch nur VORHER geschaut, was da drin ist. Soll ich dies nun gleich wieder entfernen lassen oder wäre das noch gesundheitsbelastender ?

Danke für eine Antwort!

LG, xucker

...zur Frage

Aus was kann ausserirdisches Leben aufgebaut sein (welche Atome)?

Irdisches Leben ist ja auf Kohlenstoff aufgebaut. Was geht noch?

Silizium soll ja auch gehen. Geht Stickstoff, Sauerstoff, Phosphor, Schwefel, Arsen, Selen, Brom, Aluminium, Chlor, Fluor, Zinn, Antimon, Tellur, Iod, Natrium, Magnesium, Kalium, Calcium, Germanium, Indium, Thallium, Astat, ...?

Hoffe auf gute Antworten...

...zur Frage

Bis zu welcher Ordnungszahl hat man Atome herstellen können?

 In Bezug auf Arnold Arnis Elementare Bindungslehre. Darin steht nämlich: "Künstlich hat man Atome bis zur Ordnungszahl 105 hergestellt".

Und welche Elemente hat man in der Erdkruste finden können? Auch da werden Ausnahmen im Periodensystem genannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?