Periodenschmerzen in der Schule!

5 Antworten

Wenn Du das Gefühl hast, der Lehrerin vertrauen zu können, dann solltest Du auf jeden Fall mit ihr reden. Nicht unnötig mit den Schmerzen herumquälen. Sie hat bestimmt Verständnis, kennt das Problem vielleicht sogar von sich. Trau Dich!

Also wenn es richtig schlimm ist kannst du es ruhig deiner lehrerin sagen immerhin hat sie bestimmt auch manchmal das gleiche Problem :)

wenn es eine lehrerin ist kannst du ihr es sagen aber ich wage es zu bezweifeln das es etwas bringt......es hilft dir mehr wenn du einfach die tabletten mit zur schuhle nimmst....

sehr starke regelschmerzen was hilft

was kan man gegen sehr starke regelschmerzen machen? ich musste eben fast brechen vor schmerzen, hab auch keien wärmeflasche da, hab mir den heißen laptop jetzt auf den bauch gestellt damits etwas erträglicher ist. ich hab die sehr starken regelschmerzen 3 bis ab und zu auch 5 tage lang, könnte fast heulen von den schmerzen. ich kan mich nicht bewegen oder lieg eingerollt im bett weil die schmerzen so stark sind halte mein bauch und kann kein wort sagen.. welche medikamente helfen da auch am besten?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Regelschmerzen in der Schule tun?

Ich hatte heute den ganzen Tag und vor allem in der Schule sehr starke Regelschmerzen, und mir war es sehr schlecht. Ich konnte wegen den Schmerzen nicht mehr richtig sitzen un nicht richtig Arbeiten bzw. Schreiben, Ideen was ich tun kann. Wärmeflasche in der Schule is ja nich so ;D :D

Danke...!

...zur Frage

Regelschmerzen in der Schule? Was tun?

Hallo Leute. Ich habe gerade richtige Regelschmerzen (in der Schule) und ich habe nichts dabei (habe sie vor 3 std. Bekommen)(Periode). Und laut Periodenkalender hätte ich sie erst in 4 Tagen bekommen. Was kann ich tun ohne Tabletten ? LG LilaSuchtiii

...zur Frage

Extreme Regelschmerzen aber nur bei Tampons?

Heyy <3 Ich hatte eigentlich nie starke Schmerzen bis ich anfing Tampons zu benutzen, da ich das Gefühl von Binden hasse. Ich fühle mich dann immer unhygienisch und habe Angst dass etwas ausläuft. Also hab ich eben Angefangen Tampons zu benutzen. Allerdings bekomme ich immer relativ starke Schmerzen, aber wirklich nur dann wenn ich sie benutze. Sobald ich zuhause dann auf eine Binde umsteige, schmerzt es etwa noch eine halbe Stunde und dann merk ich so gut wie nichts mehr. Hat das irgendeinen Zusammenhang? Ich möchte in der Schule/der Öffentlichkeit keine Binden tragen, aber Tampons schmerzen? Und diese Menstruationstasse wäre sehr unpraktisch für mich, da wir in der Schule immer zu zweit/zu dritt/ zu viert auf die Toilette gehen. Und dann kann ich nicht einfach mit so einem Tässchen rauslaufen... Kann mir irgendjemand Auskunft geben. Lg Bella

...zur Frage

was tun gegen starke Regelschmerzen?

hey community,

jedes mal wenn ich meine tage habe habe ich starkes bauchweh. habt ihr da irgend welche tipps gegen? ich will nicht dauernd eine tablette nehmen :/

lg

...zur Frage

Muss ich Binden und Slipeinlagen mit in die Schule nehmen?

1.) Ich hatte gelb-orangen Ausfluss. Das sind doch sicher meine Tage, oder?

 

2.) Sollte ich jetzt Binden und Slipeinlagen mit in die Schule nehmen???

 

LG Tarantie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?