Periode zwei Tage zu früh bekommen, Pillenpause vorverlegen?

2 Antworten

Hallo,

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung tritt in der Pause ein.

Blutungen außerhalb der Pause, wie du sie hast, sind Durchbruchblutungen. Das sind vollkommen normale Nebenwirkungen der Pille, die jederzeit, aber vor allem in den ersten drei Monaten, auftreten konnen, wie du auch deiner Packungsbeilage entnehmen kannst.

Bekommt man solch eine Abbruchblutung, wird geraten, eine Pause einzulegen, sofern man seit der letzten Pause schon mindestens 14 Pillen eingenommen hat. Das scheint ja bei dir der Fall zu sein, also mache die Pause jetzt schon. Dadurch tritt deine Abbruchblutung ein und deine Gebärmutterschleimhaut kann abbluten.

Liebe Grüße

Du nimmst die Pille exakt so wie in der Packungsbeilage beschrieben.

Sonst kannst Du den Verhütungsschutz vergessen. 

Das stimmt nicht. Man kann die Pause jederzeit verschieben, sobald man mindestens 14 Pillen korrekt genommen hat. Sie hat bereits 19 Pillen genommen und kann selbstverständlich früher in die Pause gehen, ohne den Schutz zu verlieren.

Sie darf nur die Pause nicht verlängern.

0

Was möchtest Du wissen?