Periode zu spät und zu leicht trotz pille?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Musstest du dich öfters übergeben in dieser Zeit? (Du hattest erwähnt, dass du oft auf die Toilette musstest wegen Übelkeit). Wenn du innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme brechen musstest, kann der Schutz nicht mehr vollständig gewährleistet sein. Deine Anzeichen (leichte Abbruchblutung, empfindliche Brustwarzen, Übelkeit) könnten mit einer Schwangerschaft (google mal nach Schwangerschaftsanzeichen) zusammenhängen oder aber auch Nebenwirkungen der Pille oder des Antibiotikas darstellen (informier dich in den Packungsbeilagen!). Deine leichte Abbruchblutung könnte auch durch Stress verursacht worden sein. Mache sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest der dir Sicherheit verschafft! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress hatte ich eigentlich nicht (waren ja erst Ferien ) & mit der Pille hatte ich nie Probleme die nehme ich ja schon 3 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein übergeben musste ich mich noch nicht mir ist nur schlecht
Und auf Toilette muss ich weil ich dauernd pinkeln muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ILoveNutella
16.04.2016, 11:56

Mache sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest!

0
Kommentar von IstEgal98
16.04.2016, 12:03

habe ich auch schon überlegt habe aber nur schlechte Erfahrungen damit ( habe eine Freundin die hat 7 gemacht alle negativ sie War im 3. Monat schwanger eine andere Freundin hat einen gemacht der war positiv und schwanger war sie trotzdem nicht) habe aber am Dienst einen Frauenarzt Termin das ist sicherer

0
Kommentar von IstEgal98
16.04.2016, 12:06

& das Antibiotika nehme ich schon eine Woche nicht mehr können Nebenwirkungen so lange bleiben ?

0

Was möchtest Du wissen?