Periode wegen Überanstrengung schneller bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Körper reagiert auf Stress und Belastung in ganz unterschiedlicher Art und Weise und bei jedem anders. Grundsätzlich kann es durchaus sein, dass sich das bei dir auf deinen Zyklus auswirkt. Bei mir kommt das auch vor. Sprich es aber beim nächsten Frauenarzttermin dennoch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kenne ich auch selbst und ist so. Hab' mich dann über die Hintergründe und Bedeutung der Periode für die Frau informiert und bin mittlerweile der Meinung, das Frau sich in der Zeit um die Periode dringend zurücknehmen sollte, will sie gesund und frisch bleiben.
Sie sollte ihre Tage wirklich zu ihren Tagen machen und die Vorteile daraus auch genießen!

Frauen, die drauf (zu) wenig achten und sich eben nicht nötige Ruhe geben wollen, sind schneller ausgelaugt, werden schneller alt und kommen auch früher in den Wechsel dann mal.

Freut mich für jede Frau, die darauf wieder eingehen will, weil es gut tut :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann sehr wohl sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin ein mann aber wie ich bei den damen mitbekommen habe die ich schon hatte variiert das unter umständen auch mal gerne um ein paar tage.

ALso kann denke ich gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3ricarda3
13.11.2015, 08:41

Danke für die Antwort, jedoch sind es ja nicht nur ein paar Tage, sondern meine Periode hätte erst in 1-2 Wochen kommen sollen.

0

Ja, das kann gut sein, dass das daher kommt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann schon vorkommen genauso kannst Du durch einen Orga Deine Tage früher bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?