Wie kann ich die Periode vorziehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch nehmen kommt für mich nicht in frage da ich dann zwischen Blutungen habe

Hast du das denn schon getestet?

Das Risiko von Zwischenblutungen ist hier nicht höher als bei der "normalen" Einnahme der Pille. Ich nahm die Pille ü 1 Jahr durch und habe nie auch nur einen Tropfen geblutet ;-)

Der Langzeitzyklus ist zudem wesentlich verträglicher und sicherer (!). Der Irrtum man müsse die Blutung bekommen um irgendetwas loszuwerden ist völliger Unsinn. Die künstliche Blutung ist nicht notwendig! Im Gegenteil - sie setzt deinen Körper nur unnötigen Stress aus und damit ist die Pause ungesünder als der LZZ.

Da ich in 2 Wochen in den Urlaub fahre und genau da meine Periode bekommen werde möchte ich meine Periode vorziehen

Die Periode bekommst du so oder so nicht.


Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftretenn länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Die Blutung sowie die Pause sind nicht nötig. Nimm die Pille einfach durch so erledigt sich dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?