Periode verspätet wegen Pillenwechsel?

3 Antworten

Hallo hamsterkakadu

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Du hast keine Periode unter der Pilleneinnahme, lediglich eine Hormonentzugsblutung. Die Blutung kommt ja nur, wenn Dein Körper keine Hormone mehr bekommt. Diese kann auch etwas schwächer ausfallen oder ganz ausbleiben.

LG Anuket

das kann vorkommen, zur Sicherheit mit dem Frauenarzt abklären.

Es gibt Pillen, bei denen die Blutung auch ganz weg bleibt. Dies hätte Dir aber vorher gesagt werden müssen.

Ich würde, wenn kurzfristig kein Arzt zu erreichen ist - aber auch wirklich nur dann - nach der Woche Pillenpause mit dem zweiten Packung anfangen.

Es kann auch sein dass Du schwanger bist. Daher ZUM ARZT.

Pille und Blinddarm OP?

Ich habe vor einer Woche eine Blinddarm Op gehabt , wie ich operiert wurde bin ich auch gleichzeitig in die Pillenpause gegangen hab dann diese pause ganz normal durchgezogen habe auch meine Periode bekommen in der pause hatte ich die ersten zwei tage antib. bekommen dann nichts mehr hab nach 7 tage pause ganz normal mit einen blister angefangen bin ich jetzt komplett wieder geschützt ?

...zur Frage

nach pillenwechsel keine periode,ist das normal?

hi ich habe letzten monat eine neue pille bekommen,bin von der Eve 20 auf die Bonita Al gewechselt. jetzt bin ich in meiner 7-tägigen pause und sollte normalerweiße heute meine periode bekomme (hatte mit der eve 20 immer 2 tage nach letzter pillen nahme meine periode) aber die ist bis jetzt ausgeblieben,ist das normal?

...zur Frage

Werden meine Tage auf Grund der Pille kürzer?

Ich habe diesen Monat angefangen die Pille zu nehmen und wollte fragen, ob es normal ist, dass meine Tage Sonntag abends angefangen und Mittwoch abend geendet haben (sie waren also ziemlich kurz)

...zur Frage

Pillenwechsel von Maxim zur Belissima, gleich dosiert direkt schutz?

Habe am Sonntag mit meiner neuen Pille der Belissima angefangen nach 7 Tage Pause. Vorher hab ich die Maxim genommen, meine Ärztin meinte solange ich die Pause nicht verlängere bin ich auch direkt geschützt, wäre eine Pille aus der gleichen Gruppe ist , und in der Packungsbeilage stand auch das man nach der Pause starten soll. Weiß jemand hier ob die Pillen gleich stark sind? Der eine Bestandteil ist auch gleich liegt bei 0.03 mg Ethinyletradiol.

...zur Frage

Erfahrungen mit der Pille (ist sie wirklich so schlimm)?

Ich habe gehört, dass die Pille Depression, Unfruchtbarkeit & Gewichtszunahme hervorrufen kann. Stimmt das? Passiert das oft oder sind das eher seltene Nebenwirkungen? Ich würde mich freuen eure Erfahrungen mit der Pille zu hören.

PS: Ich möchte die Pille wegen meiner sehr starken Regelblutung nehmen, bin mir allerdings unsicher, ob das wirklich eine so gute Idee ist, nachdem was ich gehört habe.

...zur Frage

Nach pillenwechsel keine periode, normal?

Hallo zusammeb meine freundin hat sich vor zwei monaten die pille gewechselt, sie hatte vor einem monat ihre periode 10 tage lang und jetzt bleibt sie aus - ist das normal nach dem pillenwechsel? Habe etwas angat dass sie schwanger ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?