Periode verspätet sich seit 1 Woche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe Sonnenstern321,

mache dir keine Sorgen! :-)

Denn eine unregelmäßige Periode ist in dem Alter nicht ungewöhnlich. Faktoren wie Stress, Ernährung oder Einnahme von Medikamenten können den Eintritt der Periode beeinflussen. 

Zudem haben zwei von drei Mädchen in den ersten Jahren nach Beginn der Menstruation einen unregelmäßigeren Menstruationszyklus. Die Produktion und das Zusammenspiel der Geschlechtshormone ist noch nicht ausgeglichen genug, um einen regelmäßigen Zyklus zu gewährleisten.

Wenn die Menstruation sehr unregelmäßig ist oder sogar ganz ausbleibt, solltest du dich an deinen Arzt/deine Ärztin oder deinen Frauenarzt/deine Frauenärztin wenden.

Ganz liebe Grüße, dein o.b. Team

Hey
Ich hatte früher genau dasselbe Problem. Nur mit dem Unterschied, dass die Periode nicht nur 1 oder 2 Wochen später kam, sondern teilweise über mehrere Monate ausblieb.

Wenn dein Zyklus so unregelmäßig ist, dann geh mal zum Frauenarzt.
Prinzipiell ist das zwar nichts schlimmes, aber besser ist es trotz allem, wenn du deine Tage regelmäßig bekommst (allein zum planen, willst ja bestimmt nicht in ungünstigen Momenten plötzlich ohne Binde/Tampon dastehen) und spätestens wenn du einen Freund hast, wird es sowieso jeden Monat aufs neue sehr unschön.

Lass dich vom Frauenarzt beraten, evtl bekommst du die Pille.

Ich hab sie seit 16 tagen nicht hab sie das erste mal letzten monat bekommen.(bin 12)

Aber ich denke das ist normal wenn du trotzdem angst hast geh zum Artzt😉

Wie alt bist du? Gerade zu Beginn der Regel ist diese nicht regelmäßig.

Sonnenstern321 27.02.2017, 18:46

15... ich mache mir trotzdem riesen Sorgen...

0

Was möchtest Du wissen?