Periode verspätet, Schwangerschaft oder doch durch Stress und Angsteinflüsse?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe jadesb555,

es tut mir zunächst sehr leid was dir widerfahren ist. Ich hoffe du bist dabei das Erlebte zu verarbeiten und u.U. gar in psychologischer Behandlung. Nehme dir alle Zeit der Welt hierfür.

Vergiß bitte nicht das Zyklus-Apps immer von einem Roboter oder Computer ausgehen, nie aber von einer natürlichen Frau. Letzeres bist du aber. Deine Periode kann sich jederzeit, auch ohne Pille danach, verschieben oder auch einmal ausbleiben.

Wenn dein Periode wirklich auf sich warten lassen sollte versuche ruhig zu bleiben. Leider beginnst du schon jetzt damit dir womöglich unnötig Stress zu machen. Du weißt sicher selbst das auch (psychischer) Stress zum Ausbleiben/Verschieben der Periode führen kann.

Ein Schwangerschaftstest ist dann, wie du schon weißt, 19 Tage nach dem fraglichen GV aussagekräftig. Zur Not hilft es immer sich dadurch Gewissheit zu beschaffen.

Aber nun warte ersteinmal ab und versuche ruhig zu bleiben. Lenke dich ab, unternehme etwas schönes.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?