Periode verschoben. Nach wenigen Tagen wieder Pillenpause?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was du im ersten Monat hattest waren Zwischenblutungen, eine normale Nebenwirkung der Pille, die besonders am Anfang häufig auftreten kann. Auch die Übelkeit kann eine Nebenwirkung der Pille sein.
Wenn du die Pille nimmst bekommst du auch keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich eine künstliche Blutung, die nur durch den Hormonentzug (Pille absetzten) entsteht und übrigens auch nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Die Pause erfüllt daher auch keinen medizinischen Zweck und kann problemlos ausgelassen werden. Dabei sind nur 2 regeln zu beachten: Vor einer sicheren Pause müssen mindestens 14 Pillen korrekt genommen worden sein und die Pause darf nie verlängert werden
Bei korrekter Einnahme der Pille schützt diese zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1301Herz
14.07.2016, 19:28

Vielen Dank für die Antwort.  Also kann ich jetzt nach 5 Tagen mit der Pille aufhören, da ich sie ja praktisch dann schon seit 26 Tagen durchnehme. Und ich kann dann problemlos den angefangenen Blister nach der Pause weiter nutzen und am ende des Blisters wieder eine Pause einlegen?

0
Kommentar von Jeally
14.07.2016, 19:29

Ja kannst du, sofern vom angefangen Blister noch mindestens 14 Pillen übrig sind und du diese korrekt nimmst

0
Kommentar von Privatxxoi
15.07.2016, 01:12


Also ich nehme die pille nicht kann mir da trzdem jmnd helfen?

0

Was möchtest Du wissen?