Periode verschoben, aber Pille vergessen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder nimmst du jetzt noch mindestens sieben Pillen, dann wird der Fehler wie in Woche zwei behandelt und du kannst dann in die Pause, oder du reagierst wie in Woche drei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Maggi13

Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  (ohne Pause)nimmt  ist  ein einmaliger  Fehler  kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause ist.

Gruß  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Du bekommst unter Pilleneinnahme während deiner Pillenpause keine Periode diese Blutung nennt sich Hormonentzugsblutung bzw. Abbruchblutung. (sie dient keinen medizinischen Zweck) Ebenso zeigt sie dir auch nicht an ob du schwanger bist oder nicht DENN: sie ist künstlich erzeugt nicht durch den Eisprung

  2. Wenn du die Pille bereits 4 Wochen genommen hast ist 1 Vergesser normalerweiße kein Problem (s. Packungsbeilage). Wichtig ist nur das du die nächsten 14 Tage die Pille korrekt einnimmst und die 14 Tage vor dem Vergesser alle Pillen korrekt eingenommen hast.
  3. Bei weiteren Fragen wende dich an deinen Frauenarzt - vertraue nicht auf die Hobbyärzte hier - auch ich bin kein Arzt!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genügend geschützt warst Du in keinem Fall. Wahrscheinlich ist nichts passiert, aber dafür kann niemand garantieren. Also: entweder Pille danach (sicherste Lösung) oder abwarten (Lösung mit Unsicherheit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
23.11.2015, 11:12

Wieso war der Schutz denn nicht gegeben? In der 4ten Woche ist das kein Problem - solange sie die nächsten 14 Pillen korrekt einnimmt und vorher nicht in die Pause geht.

0

Was möchtest Du wissen?