Periode verläuft psychisch nicht gut?

2 Antworten

Geh mal zum Frauenarzt und erwähne PMDS. Zum "runterkommen" hat mir Baldriantee geholfen und ich habe eine Salbe verschrieben bekommen die im "Notfall" nach 10 Min gewirkt hat. Alles Andere - Hormontabletten und diverse "natürliche" Tees und Mittel haben nie Wirkung gezeigt. Bei mir hat das 10 Tage gedauert - und die restlichen 20 war ich damit beschäftigt mich bei allen möglichen Leuten zu entschuldigen :S
Schau, dass du so schnell wie möglich rauskriegst was das Problem ist.

Hallo,

Stimmungsschwankungen während der Periode sind hormonell bedingt, vollkommen normal und du wirst mit der Zeit lernen müssen irgendwie damit umzugehen. Ich selber bin auch immer eher empfindlich, schneller wütend, eingeschnappt usw

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?