Periode verkürzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, es gibt keine Hausmittel, um die Blutung (in deinem Fall eine Abbruchblutung, die "natürliche" Periode bekommst du nicht, wenn du die Pille nimmst) zu verkürzen. Ist die Blutung erst mal im Gang, kann man daran nichts mehr ändern. Du hättest die Pause auslassen können, dann hättest du erst gar keine Blutung bekommen. Aber dafür ist es ja nun zu spät.

Aber beruhige dich, ich habe schon mehrere Hochzeiten im Familien- und Freundeskreis mit Periode bzw. Abbruchblutung gefeiert... das geht ohne Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest die Pille durchweg nehmen können, dann kommt die Blutung nicht.

Andernfalls, geh in die Apotheke und kauf dir reinen Schafgarbentee oder mit Hirtentätschel gemischt. Das wirkt blutstillend. Ganz hört sie damit zwar nicht auf, aber es ist weniger Blut im spiel.

Vermeide unterdess Koffein, das regt den Blutfluss an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Periode mehr, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Diese ist unnötig und kann beliebig ausgelassen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
17.05.2017, 18:38

Da die Abbruchblutung schon eingesetzt hat, kommt dein Tipp leider zu spät.

0

Was möchtest Du wissen?