Periode und danach Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo TheGirlNeedHelp

Zunächst einmal stimmt es natürlich, dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Zyklus fruchtbar ist. Doch den Zeitpunkt exakt zu bestimmen, ist schwierig. Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit, durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko Wer jetzt ein bisschen nachrechnet, merkt, dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus - das ist jeweils die Spanne vom ersten Tag der Monatsblutung bis zum Tag vor der nächsten Periode. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

Quelle:

fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger-1294.html

Liebe Grüße HobbyTfz

Um etwaigen Missverständnissen in Hinblick auf eine bevorstehende Schwangerschaft vorzubeugen, lohnt ein Blick hinter die Kulissen des weiblichen Zyklus. Er dauert in der Regel 28 Tage und die Zeit vor, während bzw. nach der Periode wird von jeder Frau auf andere Art und Weise erlebt. Ist die reife Eizelle erstmal in den Eilleiter gewandert, haben die Spermien des Mannes während der fruchtbaren Phase die Möglichkeit in die Eizelle einzudringen. Kommt es nun zu einer Befruchtung, beginnt sich das Ei in der Gebärmutter einzunisten – der Körper bereitet sich ab diesem Zeitpunkt auf die Schwangerschaft vor. Findet keine Befruchtung statt, wird das unbefruchtete Ei zusammen mit Gebärmutterschleimhaut abgestoßen – es kommt zur Menstruationsblutung. Folgt man diesem natürlichen Ablauf, wird eines schnell klar: hier handelt es sich um zwei gegensätzliche Entwicklungen. So gesehen ist ein Auftreten der Periode trotz einer bestehenden Schwangerschaft aus körperlicher Sicht unmöglich. http://www.schwanger.at/artikel/schwanger-trotz-periode.html

Normalerweise(!) findet der Eisprung in etwa zwischen 2 Zyklen statt, also 1. Tag der Periode +14 Tage, wie gesagt normalerweise.... Abweichungen nach vorne oder hinten bzw. mehrere Eisprünge pro Zyklus sind möglich, von daher kann es im Einzelfall auch passieren, dass man 2-4 Tage nach der Periode oder gar während der Periode schwanger wird..

Aber theoretisch? ._.

0
@TheGirlNeedHelp

Theoretisch ja und praktisch auch, ist schon vielen Frauen so passiert, dass sie an vermeintlich "sicheren" Tagen schwanger wurden.....

0

Also...wenn man einen 28-Tage-Zyklus hat, findet der Eisprung etwa 14 Tage vor der Periode statt, was gleichbedeutend ist mit etwa dem 14. Zyklustag.

Gehen wir mal von einer durschnittlichen Periodendauer von 6 Tagen aus, dann wären es bis zum 14. Zyklustag noch weiter 8 Tage.

Sperma kann in manchen Fällen 5-7 Tage im Körper der Frau überleben.

Wenn man also 2-4 Tage nach der Periode unverhütet Sex hat, und das Sperma tatsächlich so lange überlebt, ist es möglich, dass es am Tag des Eisprungs noch fruchtbar ist und eine Befruchtung dadurch nicht auszuschließen.

Nun ist das aber sehr selten, dass Sperma so lange überlebt. In der Regel sind es eher 3 Tage. Hat man also am 8-10 Zyklustag Sex, überlebt es eher nicht bis zum Eisprung.

Man kann aber den Eisprung nur schwer vorher sagen. Er kann früher kommen oder später. Später würde die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung verringern, früher würde sie jedoch vergrößern.

Fazit:

Es ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Man kann theoreitisch immer schwanger werden, dazu muss nur der Zyklus mal unregelmäßig sein.

Natürlich ist das möglich.

Der Eisprung findet ca 12-16 Tage vor der nächsten Menstruation statt. Bei einem kurzen Zyklus, z.B 24 Tage, kann es bereits am 8. Zyklustag zum Eisprung kommen.

Ja ist möglich. Selbst Wenn du die Periode hast. Kenne einen Fall da ist das passiert

Ja, es ist möglich. Mach einen Schwangerschaftstest.

Was möchtest Du wissen?