Periode überfällig, Test jedoch negativ. Trotzdem schwanger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Schwangerschaftstest ist nicht falsch, sofern er nicht zu früh gemacht wurde. Wenn das Kondom nicht beschädigt war, besteht auch keine Gefahr einer Schwangerschaft. Die Periode kann immer mal etwas schwanken und früher oder später kommen, das ist normal. Wenn man beim Vorspiel aufpasst, dann kann auch nichts schiefgehen. Im Ausland gibt es auch FÄ. Das ist eine schlechte Ausrede....

LG Anuket

Gerade durch Reisen kann der Eisprung sich mal nach hinten verschieben. Dann kommt auch die Mens später.

Bitte verhüte weiterhin sorgfältig - wenn dein Zyklus total durcheinander ist, könnte es sein, dass jetzt erst eine fruchtbare Zeit kommt!! (Also nicht denken, eigentlich sollte die Regel kommen, dann ist es nicht mehr gefährlich!)

Ausschließen kann man das mit der Schwangerschaft natürlich nicht - aber falls etwas passiert ist, dann vermutlich mit Verspätung, sonst würde der Test schon etwas aussagen.

Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder ist dein Zyklus etwas durcheinander (Auslandsreise und Aufregung?) und die Periode verspätet sich nur oder du bist schwanger. Zu beidem kann man jetzt noch nichts sagen. Dass der Schwangerschaftstest negativ war hat wirklich nicht unbedingt etwas zu sagen. Er schlägt erst an, wenn sich nachzuweisendes Schwangerschaftshormon gebildet hat. Ich würde in ein paar Tagen noch einen machen, notfalls auch einen dritten. Und sei dir im Klaren darüber, dass du, falls nicht schwanger, im Moment auch nicht geschützt bist. Bei deinem nächsten Arztbesuch solltest du unbedingt über Verhütung reden. Das Kondom allein ist nicht die sicherste Verhütungsmethode, die es gibt; das kann man durchaus noch toppen. Viele Grüße :)

Hm sieht ganz danach aus das du schwanger bist war bei meiner freundin genauso :)

Was möchtest Du wissen?