Periode überfällig Schwangerschaftstest negativ dann Schmierblutung trotzdem Schwangerschaft möglich

1 Antwort

Hattest du denn ungeschützten Geschlechtsverkehr? Also bei 2 negativen Schwangerschaftstests glaube ich es ja nicht, aber wenn du ungeschützten Verkehr hattest, kann es trotz Blutung sein, dass du theoretisch (eher sehr theoretisch) schwanger bist: http://babyzauber.com/community/glossar/periode-und-doch-schwanger. Manchmal kommt der Zyklus nicht so bilderbuchmässig, das kann stressbedingt sein, oder bist du irgendwie verreist? Ich hatte das auch vor Kurzem, so Schmierblutungen anstatt der Periode und auch irgendwie zu früh - aber schwanger war ich nicht, muss wohl irgendwie was anderes gewesen sein. Das kann mal passieren. Wenn du absolut unsicher bist, mach nen Test beim FA, dann weisst du's sicher!

2

Danke für deine Antwort. Ja ich hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr da wir uns ein Baby wünschen doch nach drei negativen Tests haben wir uns damit abgefunden das es nicht geklappt hat. Ich hatte letzte Woche nen kleinen Magen Darm Virus und denke das es damit zusammen gehangen hat. Doch wir üben weiter.

0
26
@Schnuti86

Ahh, das würde natürlich die Schmerzen erklären. Wie gesagt, ich finde Zyklusbeobachtung total hilfreich (s. Link), da könnt ihr gleich sehen, wann du fruchtbar bist und dann auch ob's evtl. geklappt hat, da musst du nicht jeden Monat nen Schwangerschaftstest machen :-) Du kannst das entweder per klassischer Methode sensiplan betreiben oder mit nem Zykluscomputer - je nachdem was dich anspricht. Ich hab beides gemacht, erst sensiplan und jetzt mittlerweile diesen cyclotest, weil mir das Auswerten zu umständlich war - ich hab's zum Verhüten - und bin echt zufrieden. Und das kann man ja genau so gut wie in deinem Fall für den Kinderwunsch nutzen!

0

Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen und Schmierblutung. Was kann das sein?

Hallo, 

ich habe mal eine Frage. 

Letzten Monat habe ich noch die Pille Sibilla genommen, allerdings sehr unregelmäßig. Das Heißt ich habe sie ca. 6 mal vergessen.

Am 02.05 hat meine Pillenpause angefangen daraufhin hätte ich ca. am 04.05 meine Periode bekommen müssen. Stattdessen hatte ich ab dem 05.05 ca. 3 Tage eine leichte braune Schmierblutung. Das waren immer nur ein paar Tropfen. 

Ich habe mich jetzt dafür entscheiden die Pille abzusetzen.

Seid anfang der Pillenpause habe ich Rückeschmerzen und unterschiedlich Starke Unterleibsschmerzen, ähnlich wie bei der Periode. Das jetzt mittlerweile seid 1 Woche.

An was kann das liegen?

Schwangerschaftstest am 08.05 Nachmittags war negativ.

LH wert laut Ovulationstest ebenfalls negativ.

Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?