Periode trotz Pille, bitte unten lesen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Blutungen außerhalb der Pillenpause sind Zwischen- bzw. Schmierblutungen. Dies sind Nebenwirkungen der Pille und können daher nie ausgeschlossen werden.

Ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso solltest du die neue Pille nehmen, wenn du mit deiner gut zurecht kommst?
Ich würde einfach mal beim FA anrufen und Fragen, ob das geht und ob es durch den Wechsel der Pille sein kann, das du deine Tage bekommen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiSaLiI15041999
12.07.2016, 17:04

Naja ich bräuchte schnell ein Streifen weil ich mich ein bisschen verplant hatte und da hat meine FA mir die geben, aber ich rufe wirklich mal lieber an

0
Kommentar von VSofie
12.07.2016, 17:05

Okay. Ist bestimmt nichts schlimmes :)

0
Kommentar von VSofie
12.07.2016, 18:10

ohje, ja das glaube ich :/ aber lass dir das nicht dadurch verderben, villt ist es bis dahin auch weg :)

0

Was möchtest Du wissen?