Periode Stuhlgang geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß ja nicht, was du auf der Toilette veranstaltest, aber wenn ich gehe, spüle ich ab und dann verschwindet alles. Wenn wirklich mal was "hängen" bleibt, nehme ich die Klobürste, für eventuelle Spritzer auch mal ein Stück feuchtes Toilettenpapier oder einen Putzlappen. So ein großer Aufwand ist das jetzt auch nicht.

Was meinst Du denn, was Du da groß sauber machen musst? Eine Klobürste für Dein großes Geschäft lässt sich auch für etwaige Blutspritzerchen nutzen, wenn es welche geben sollte, die nicht einfach mit runtergespült werden.

Ich seh das Problem dabei nicht, ehrlich gesagt...

Metoon 17.01.2017, 17:13

Also ich meine wenn man den popo abputzt dan muss mann ja ein Stücken vor rutschen aber da mein popo etwas größer ist muss ich bißchen viel vor rutschen und dan ist es bei mir Walt die Toilette runtergelaufen und ich suche jetzt nach eine Idee das zu vermeiden ....

0
Allyluna 17.01.2017, 17:16
@Metoon

Dann putz doch vorher einfach vorne ab, bevor Du nach vorne rutscht - für die kurze Zeit wird da schon nix nachlaufen, oder klemm zwei Blättchen Klopapier vorne zwischen die Beine.

Oder schwenke bei Gelegenheit auf Tampons um.

1
Metoon 17.01.2017, 17:18

danke

1

Wenn deine Toilette nicht gerade übelst verkalkt oder sonst wie verschmutzt ist, geht das Blut einfach beim Spülen weg.

Ganz normal wie immer. Das Blut geht beim Spülen einfach weg. Wenn dich das Blut dabei stört, kannst du auch einfach währenddessen einen Tampon benutzen.

LG

tampons

oder wie du es auch beim duschen zb machst

Metoon 17.01.2017, 17:10

Ich habe das erst seit eine woche das erste mal bekomme und habe mich bis jetzt nur gewaschen und Tampons benutze ich nicht

0
CryBaby2 17.01.2017, 17:11
@Metoon

dann einfach spülen ist doch kein großes ding

0

Du spülst das Blut automatisch mit  weg

Was möchtest Du wissen?